Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch

Bild
Datenbank-Suche
Jackie Siegel
Bürgerlicher Name: Jacqueline Mallery
Jacqueline Solomon, Jacqueline Siegel
geboren: 19.01.1966
Biografie

Jacqueline "Jackie" Siegel wird am 19. Januar 1966 als Jacqueline Mallery. Sie wächst in Endwell, New York, auf und schließt 1989 ihr Studium am Rochester Institute of Technology mit einem Bachelor in Computertechnik ab.

1993 gewinnt sie den Schönheitswettbewerb Mrs. Florida. Der Präsident dieses Wettbewerbs ist ihr Ehemann Ron Solomon, ein Investmentbanker, den sie um das Jahr 1990 herum heiratete. 1996 steht sie für "Virtual Weapon" vor der Kamera. Als ihr Mann beginnt sie zu misshandeln, trennt sich das Paar. Heute ist sie die Direktorin des Mrs. Florida-Wettbewerbs.

Im Jahr 2000 heiratet Jacqueline David Siegel, den Besitzer von Westgate Records. Das Glamour-Paar baut sich ein Anwesen, worüber ein Dokumentarfilm (The Queen of Versailles, 2012) und eine Reality-Serie entstehen.

Das Paar hat acht Kinder, darunter ihre Adoptivnichte Jonquil, die nach dem Tod ihrer Mutter zu ihnen kam, und Victoria, die aus ihrer ersten Ehe stammt. Ihre gemeinsamen Kinder sind David, Daniel, Debbie, Drew und die Zwillinge Jacqueline und Jordan. Im Jahr 2015 stirbt Victoria im Alter von 18 Jahren an einer Überdosis.

Weiterführende Links:
Internet Movie Database

nach oben
Filmliste
Nr. Jahr Filmname Rollenname Synchronsprecher Bild
1. 1996 Virtual Weapon
(als Jacquelin Solomon)
Carla Karin Grüger 
nach oben
Diese Darstellerseite wurde zum 6076. mal aufgerufen.