Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Bild
Datenbank-Suche
Luis Barbero
geboren: 08.08.1916 in Madrid
verstorben: 03.08.2005 in Madrid
Biografie

Luis Barbero spielt den alten Jeremias, ein Freund Bens, der auch bei ihm in der Werkstatt arbeitet. Früher war er mal der "jüngste Koch im Restaurant des Alten", womit in diesem Fall der Boss gemeint ist, dem er damals immer ein Ragout gezaubert hat, von dem er heute noch träumt. Nachdem der Boss sich vom Doktor einreden lässt, dass Jeremias das Gehirn hinter Ben und Kid ist, lässt er ihn von seinen Schlägern verprügeln. Ein schwerer Fehler, denn das lassen Ben und Kid natürlich nicht auf sich sitzen.

Luis Barbero wurde 1916 in Madrid in eine Künstlerfamilie hinein geboren. Sein Vater leitete das Orchester eines Musiktheaters. In einem solchen Theater gab Barbero 1939 auch sein Debüt als Schauspieler. Auf der Bühne agierte er oft als komödiantischer Tenor. Sein Filmdebüt gab er als Pionier des sogenannten Café-Theaters erst 1957. Schnell wurde er zu einem sehr gefragten und beliebten Nebendarsteller in Spanien, der Dank seines kleinen Körperbaus und seiner gutmütigen Ausstrahlung vor allen in Komödien besetzt wurde. Bis ins hohe Alter von 85 Jahren war Barbero noch im spanischen Fernsehen präsent und war so in über 180 verschiedenen Rollen zu sehen. Im Jahr 2000 verlieh ihm die "Unión de Actores" (Spanische Schauspielervereinigung) einen Ehrenpreis für sein Lebenswerk. Luis Barbero starb am 3. August 2005 an den Folgen eines Herzinfarkts.

Weiterführende Links:
Internet Movie Database

nach oben
Filmliste
Nr. Jahr Filmname Rollenname Synchronsprecher Bild
1. 1974 Zwei wie Pech und Schwefel Jeremias Hans F. Wilhelm 
nach oben
Diese Darstellerseite wurde zum 4712. mal aufgerufen.