Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
TV-Auftritte
Dokumentationen
Berichte
Werbung
Datenbank-Suche
Im Gespräch mit Bud Spencer
TV-Auftritt
Deutschland - Premiere Nostalgie, 16.04.2006 - 42 Minuten
Inhalt

Der Fernsehsender Premiere hat 2006 für ein Osterspecial ein großes Interview mit Bud Spencer geführt. Dieses wurde dann ab dem 16. April in fünf Teilen gesendet. Der Hauptteil hieß Im Gespräch mit Bud Spencer. In diesem 19minütigen Teil erzählt Bud allgemein über sein Leben, über seine Karriere als Schwimmer, seine Studienzeit und darüber, wie er zur Schauspielerei kam und was die typischen Spencer/Hill-Filme ausmacht. Die vier weiteren Teile des Interviews beziehen sich dann eher auf bestimmte Filme und liefen dann auch vor eben diesen Filmen. Die einzelnen Teile hießen Bud Spencer präsentiert "Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle", Bud Spencer präsentiert: "Die rechte und die linke Hand des Teufels" und "Vier Fäuste für ein Halleluja", Bud Spencer präsentiert: "Das Krokodil und sein Nilpferd" und Bud Spencer präsentiert: "Zwei Missionare" und hatten jeweils eine Dauer von ca. 5 bis 6 Minuten.

Es gab bei diesem Interview keinen echten Interviewer, jedenfalls hörte und sah man niemanden, der Fragen stellte. Bud saß einfach in seinem Sessel und erzählte frei. Zwischendurch wurden immer wieder zum Text passende Szenen aus verschiedenen Filmen eingespielt. Die deutsche Übersetzung auf Bud Spencers Text wurde von "seinem" Synchronsprecher Wolfgang Hess gesprochen.

Bildergalerie
Bilder zum Vergrößern anklicken

Diese Seite wurde zum 2920. mal aufgerufen.