Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
TV-Auftritte
Dokumentationen
Berichte
Werbung
Datenbank-Suche
Die Rudi Carrell Show
TV-Auftritt
Deutschland - ARD, 16.04.1988 - 90 Minuten
Inhalt

In seiner Sendung vom 16.04.1988 überraschte Showmaster Rudi Carrell in einem Einspieler die 13jährige Miriam Lang und ihr Pferd Camillo in ihrem Reitstall in der Nähe von Würzburg. Auf Nachfrage von Rudi Carrell erzählt Miriam ihm, dass sie Terence Hill sehr gerne mag und ihm auch schon Briefe geschrieben hat. Daraufhin kommt Terence Hill mit einem Pferd und eingespielter Titelmelodie von Mein Name ist Nobody in den Reitstall und begrüßt die überraschte Miriam. Nach einer kurzen Zwischenmoderation von Rudi Carrell folgt dann ein weiterer Einspieler der Terence Hill und Miriam bei einem gemeinsamen Reitausflug mit abschließendem Picknick zeigt. Im Hintergrund dieses Einspielers läuft das Lied "Let me be the one" von Nicolette Larson aus dem Soundtrack zu Renegade. Am Ende bedankt sich Terence bei Miriam für den schönen Tag und schenkt ihr einen Anhänger in Form eines Pferdes. Nach diesem Einspieler begrüßt Rudi Carrell schließlich Miriam und Terence Hill im Publikum seiner Sendung und es werden noch kurze Ausschnitte aus Terence Hills neuen Film "Renegade" gezeigt.

Der Auftritt von Terence Hill erfolgt nach 31:18 Minuten und ist nach 40:40 Minuten vorbei.

Bei dieser Sendung handelt es sich um die 2. von 33 Folgen.

Gesamtlaufzeit: 90:03 Minuten.

Bildergalerie
Bilder zum Vergrößern anklicken

Diese Seite wurde zum 5206. mal aufgerufen.