HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienSerienAuftritteDrehorte

Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Bild
Datenbank-Suche
Facebook
 
Terence Hill
Mario Girotti
geboren: 29.03.1939 in Venedig
Biografie

Kindheit (1939 - 1945)
Terence Hill wird am 29. März 1939 als Mario Girotti in Venedig geboren. Sein Vater ist der aus dem italienischen Dorf Gubbio stammende Chemiker Girolamo Girotti. Seine Mutter ist die aus Dresden stammende Hildegard Thieme. Zur Familie Girotti gehören ansonsten noch Marios beiden Brüder Odoardo und Piero. Im Jahr 1943 zieht die Familie ins sächsische Dorf Lommatzsch bei Dresden. Marios Vater hat dort Arbeit gefunden. Gegen Ende des zweiten Weltkrieges wird die Familie Zeuge des Bombenangriffs auf Dresden. Sie übersteht den Krieg unversehrt, verlässt Deutschland direkt danach aber aus Furcht vor den Russen in Richtung Italien.

Einstieg ins Filmgeschäft (1951 - 1959)
Nach ein paar Jahren in Amelia in Umbrien zieht die Familie um das Jahr 1950 herum schließlich nach Rom. Mario ist ein begeisterter Schwimmer, Ruderer und Reiter. In Rom tritt er der Schwimm-Mannschaft Lazio bei. Während des Trainings dort trifft er oft auch Bud Spencer, der in der selben Mannschaft schwimmt. Mario bewundert ihn, stellt aber fest, dass er beim Training ziemlich faul ist. Beim Schwimmen trifft Mario auch auf den Assistenten des Regisseurs Dino Risi, der zu der Zeit fünf Jungs für seinen nächsten Film sucht. Er rät Mario sich beim Casting zu melden und das tut dieser schließlich auch. So kommt Mario im Jahr 1951 zu seiner ersten Filmrolle in dem Film Das große Ferienabenteuer. Er ist zu diesen Zeitpunkt gerade einmal 12 Jahre alt. Mario ist sich nicht sicher, ob die Schauspielerei das Richtige für ihn ist, übernimmt aber weitere kleine Rollen. Im Alter von 15 Jahren besucht er für drei Jahre den Schauspielunterricht am Actors Studio in Rom und ist in diesen Jahren ein gefragter Jungdarsteller. Im Jahr 1957 erlangt er erstmals größere Aufmerksamkeit, denn in diesem Jahr ist er im preisgekrönten Film Die große blaue Straße an der Seite von Yves Montand zu sehen. Bis zu seinem 20. Geburtstag im Jahr 1959 hat er schon in 20 Filmen mitgespielt.
1954 - El Alamein 1957 - Die große blaue Straße
El Alamein
1954
Die große blaue Straße
1957

Entscheidung für die Schauspielerei, Engagement in Deutschland (1959 - 1967)
Im Jahr 1959 spielt er im Historienepos Hannibal Quintilius, den Sohn des mächtigen römischen Senators Fabius Maximus. Ebenfalls in diesem Film zu sehen ist sein späterer Freund und Dauerpartner Bud Spencer, der sich zu dieser Zeit aber noch Carlo Pedersoli nennt. Mario und Carlo lernen sich bei den Dreharbeiten aber nicht kennen, da sie keine gemeinsame Szene haben. 1963 sucht Luchino Visconti einen jungen Mann, der in seinem neuen Film Der Leopard neben so gestandenen Schauspielern wie Burt Lancaster, Claudia Cardinale und Alain Delon bestehen kann. Seine Wahl fällt auf Mario. Der Film wird so erfolgreich, dass Mario im Anschluss daran sein Studium der Literatur und Philosophie aufgibt und sich voll auf die Schauspielerei konzentriert.
Inzwischen ist in Deutschland der Produzent Horst Wendlandt auf Mario aufmerksam geworden. Er hat gerade großen Erfolg in Deutschland mit den Verfilmungen von Karl May Romanen und engagiert Mario für die Fortsetzung seines Erfolgswestern Winnetou. Marios Rolle als Leutnant Robert Merril in Winnetou 2 macht ihn in Deutschland über Nacht bekannt und Horst Wendlandt entschließt sich Mario noch in drei weiteren Karl May Filmen zu besetzen. Dazu kommen in dieser Zeit noch die deutschen, bzw. österreichischen Produktionen Duell vor Sonnenuntergang und Ruf der Wälder. Im Jahr 1966 ist Mario dann nochmal in der zweiteiligen Nibelungen-Verfilmung von Winnetou-Regisseur Harald Reinl zu sehen, bevor er 1967 Deutschland den Rücken kehrt und nach Italien zurück geht.
1959 - Hannibal 1966 - Die Nibelungen
Hannibal
1959
Die Nibelungen
1966

Die Geburt Terence Hills und des Erfolgsduos Spencer/Hill und privates Glück (1967 - 1971)
In diesem Jahr ist Mario sehr fleißig. Sein erster Film nach seiner Rückkehr in sein Heimatland ist Io non protesto, io amo. Hier ist er wieder in seiner bis dahin so typischen Rolle als verliebter Jüngling zu sehen. Direkt im Anschluß hat er dann aber die Möglichkeit auch in Italien im Westerngenre Fuß zufassen. Zusammen mit Schlagerstar Rita Pavone dreht er den Musikwestern Blaue Bohnen für ein Halleluja. Die Rolle ist indirekt auch der Grundstein für die darauf folgende schicksalhafte Begegnung mit Bud Spencer bei den Dreharbeiten zum Italo-Western Gott vergibt - wir beide nie!. Mario ist für diesen Film gar nicht als Darsteller vorgesehen, denn die Rolle des "Cat Stevens" soll eigentlich Peter Martell spielen. Da dieser sich aber kurz vor Drehstart bei einem Streit mit seiner Freundin den Fuß bricht, muss Regisseur Giuseppe Colizzi schnell Ersatz finden. Ferdinando Baldi, der Regisseur von Blaue Bohnen für ein Halleluja, gibt seinem Freund Colizzi daraufhin den Tipp es doch mit Mario Girotti zu versuchen, der gerade mit ihm gedreht habe und dem damals als Django sehr bekannten Westernstar Franco Nero sehr ähnlich sähe. Colizzi trifft sich mit Mario und nimmt ihn sofort mit nach Spanien zum Set von Gott vergibt - wir beide nie!. Genau wie Bud Spencer muss sich auch Mario für diesen Film einen neuen Namen zulegen, da der Film, der für ganz Europa produziert wird, mit amerikanisch klingenden Schauspielern einfach besser zu vermarkten ist. Mario bekommt eine Liste mit 20 Namen in die Hand gedrückt und muss sich innerhalb von 24 Stunden für einen entscheiden. Seine Wahl fällt auf Terence Hill. Der Name gefällt ihm und außerdem hat er die gleichen Initialen wie der Name seiner Mutter. Der große Erfolg des Westerns überrascht alle Beteiligten. Das Duo Spencer/Hill verbucht seinen ersten Publikumserfolg und so wird natürlich auch gleich an einer Fortsetzung gearbeitet. Zuvor aber heiratet Terence Hill noch 1967 die bayerischstämige Amerikanerin Lori Zwicklbauer, die die Dialogtrainerin für Gott vergibt - wir beide nie! war. Im Jahrestakt folgen dann 1968 und 1969 die beiden Fortsetzungen des so erfolgreichen Erstlings an der Seite von Bud Spencer, nämlich Vier für ein Ave Maria und Hügel der blutigen Stiefel. Ebenfalls ins Jahr 1969 fällt auch die Geburt von Terence' ersten Sohn. Am 7. November 1969 erblickt Jess in Rom das Licht der Welt. Und auch wenn man glauben könnte, dass es für Terence in dieser Zeit kaum besser laufen kann, so wird das Jahr 1970 noch erfolgreicher. In diesem Jahr tritt der ehemalige Kameramann Enzo Barboni an Terence Hill und Bud Spencer heran. Er möchte etwas Neues ausprobieren und einen Italo-Western drehen, der mit reichlich flotten Sprüchen und lustigen Prügeleien garniert eher eine Komödie als ein harter Western ist. Mit Bud und Terence hat er da die Idealbesetzung gefunden. Die rechte und die linke Hand des Teufels, in der Terence' Sohn Jess als Baby zu sehen ist, und die sogar noch erfolgreichere Fortsetzung Vier Fäuste für ein Halleluja im Folgejahr katapultieren das Duo Spencer/Hill ganz nach oben im europäischen Kino. Es beginnt die Ära eines der erfolgreichsten Filmduos der Filmgeschichte.
1967 - Gott vergibt - wir beide nie!
1968 - Vier für ein Ave Maria
1969 - Hügel der blutigen Stiefel
1970 - Die rechte und die linke Hand des Teufels
1971 - Vier Fäuste für ein Halleluja

Soloprojekte, Umzug in die USA und Regiedebüt (1972 - 1983)
In den 70er Jahren dreht Terence Hill weitere sieben sehr erfolgreiche Filme zusammen mit Bud Spencer, findet aber dazwischen auch immer wieder die Zeit für ebenso erfolgreiche Soloprojekte, wie zum Beispiel 1973 in in der Rolle des Nobody in Mein Name ist Nobody unter der Regie von Sergio Leone und Tonino Valerii, eine Rolle, die er später als seine Lieblingsrolle bezeichnete. Der Film ist so erfolgreich, dass der zwei Jahre später entstandene Western Nobody ist der Größte in Deutschland direkt als Nobody-Fortsetzung vermarktet wird, obwohl der Film eigentlich völlig eigenständig ist. Ebenfalls im Jahr 1973 adoptieren Terence und Lori Hill während der Dreharbeiten zu Zwei wie Pech und Schwefel in einem Münchner Krankenhaus einen Waisenjungen, dem sie den Namen Ross Girotti Hill geben. Ein Jahr später zieht die Familie in die USA in den kleinen Ort Stockbridge in Massachusetts und in den Jahren 1976 und 1977 ist Terence Hill dann auch in zwei Hollywood-Produktionen zu sehen, zuerst in Mr. Billion und anschließend in Marschier oder stirb an der Seite von Gene Hackman und Catherine Deneuve. Auch die folgenden gemeinsamen Filme und Soloprojekte entstehen nun zumeist in den USA, wenn auch als italienische Produktionen, wie beispielsweise Zwei außer Rand und Band (1976), Zwei sind nicht zu bremsen (1978), Zwei Asse trumpfen auf (1981) und Zwei bärenstarke Typen (1983). Im Jahr 1983 gibt Terence Hill auch sein Debüt als Regisseur. An Keiner haut wie Don Camillo ist die ganze Familie Hill beteiligt. Terence' Frau Lori schreibt das Drehbuch, Terence selbst ist als Regisseur und Produzent tätig und spielt die Hauptrolle des titelgebenden Pfarrers Don Camillo und seine beiden Söhne Ross und Jess sind in kleinen Rollen zu sehen.
1975 - Nobody ist der Größte
1976 - Zwei außer Rand und Band
1983 - Keiner haut wie Don Camillo

Das Ende einer Ära (1984 - 1985)
Im Anschluss an diese Familienarbeit dreht Terence mit Bud Spencer in Rio de Janeiro den Film Vier Fäuste gegen Rio, in dem beide in einer Doppelrolle zu sehen sind. Ein Jahr später endet dann im Jahr 1985 schließlich die Ära des so erfolgreichen Duos Spencer/Hill mit der Polizeikomödie Die Miami Cops. Da abzusehen ist, dass diese Art der Komödie zukünftig nicht mehr den Erfolg haben wird wie in der Vergangenheit, beschließt man nach insgesamt sechszehn gemeinsamen Filmen (Hannibal nicht mitgezählt) vorerst getrennte Wege zu gehen.
1985 - Die Miami Cops

Terence dreht mit seiner Familie und trauert um seinen verunglückten Sohn (1987 - 1992)
Dieser Weg führt Terence im Jahr 1987 wieder mit E. B. Clucher zusammen. In Renegade ist Terence Hill erneut an der Seite seines Sohnes Ross zu sehen. Die Zusammenarbeit entsteht eher zufällig. Terence zeigt Ross das Drehbuch und dieser schlägt mehr zum Spaß vor, dass er doch die Rolle des Matt spielen könnte. Terence findet die Idee gut und nimmt Ross mit zu Probeaufnahmen. Ross überzeugt und darf somit die Hauptrolle neben seinem Vater übernehmen. Leider ist diese erste Hauptrolle auch seine letzte, denn am 30. Januar 1990 verunglückt Ross mit seinem Auto. Sein Wagen kommt auf vereister Straße von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Baum. Ross ist auf der Stelle tot und auch dessen Freund Kevin stirbt an den Folgen des Unfalls. Für Terence bricht eine Welt zusammen. Er ist am Boden zerstört und weiß nicht wie es weiter gehen soll. Er steckt gerade mitten in den Vorbereitungen zur Comic-Verfilmung Lucky Luke, in der Ross eigentlich die Rolle des Billy, the Kid spielen sollte und ist drauf und dran alles hinzuwerfen. Seine Frau Lori, die für das Drehbuch zu Lucky Luke verantwortlich ist, hindert ihn daran und so beginnen noch im gleichen Jahr die Dreharbeiten. Die Rolle des Billy, the Kid wird allerdings nicht neu besetzt, sondern aus dem Drehbuch gestrichen. Der Abspann der Films endet mit den Worten "Love is eternal", eine Widmung für Ross und Kevin.
Im Anschluß an den Lucky Luke Kinofilm schlüpft Terence für eine TV-Serie nochmal in die Rolle des Comic-Helden und ist damit zum ersten Mal überhaupt in einer Fernsehserie zu sehen. Bis 1992 entstehen insgesamt acht Folgen der Westernserie. Im Zuge der Promotion für Lucky Luke ist Terence Hill am 2. November 1991 Gast bei Thomas Gottschalk in der 70. Sendung von Wetten, dass..? in Basel. Bei seiner Wette tippt er, dass es dem Wettkandidaten nicht gelingt innerhalb von 100 Sekunden 20 von 200 Fliegen zu fangen. Als Wetteinsatz bietet Terence an, seinem sächsischen Heimatort Lommatzsch einen Besuch abzustatten und dort den Kindern einige Stunts aus seinen Filmen zu zeigen. Er verliert seine Wette, zur Einlösung seines Wetteinsatzes kommt es aber erst ein paar Jahre später.
1987 - Renegade
1988 - Mit Sohn Ross in der aktuellen Schaubude
1990 - Lucky Luke
1991 - Zu Gast bei Wetten dass..?

Comeback mit Bud Spencer und Besuch des Elternhauses (1994 - 1997)
Im Jahr 1994 lässt sich Terence von seinem alten Weggefährten Bud Spencer zu einen weiteren gemeinsamen Film überreden. In Die Troublemaker verschlägt es das Duo über 20 Jahre nach Vier Fäuste für ein Halleluja wieder in den wilden Western. Das Drehbuch für diese Westernkomödie stammt von Terence' Sohn Jess, der auch wieder in einer kleinen Rolle zu sehen ist, während Buds Sohn Giuseppe an der Produktion beteiligt ist. Zur Weltpremiere am 15. März 1995 in Dresden erscheinen Bud und Terence persönlich. Drei Tage vor dieser Weltpremiere in Dresden nutzt Terence die Gelegenheit in Sachsen zu sein dazu, seine 1991 bei Thomas Gottschalk verlorene Wette (siehe oben) einzulösen und besucht so am 12. März seinen Heimatort Lommatzsch, wo es heute übrigens ein kleines Terence Hill Museum gibt. An den Erfolg vergangener Tage können Terence Hill und Bud Spencer mit diesem Comeback leider nicht anknüpfen. Der Film floppt an den Kinokassen genauso wie auch Terence Hills Nachfolgefilm Virtual Weapon aus dem Jahr 1997, in dem er ein Computerhologramm auf der Suche nach seinen eigenen Mördern spielt. Virtual Weapon ist für die kommenden 14 Jahre die letzte Arbeit Terence Hills, die auch in Deutschland veröffentlicht wird.
1994 - Die Troublemaker
1997 - Virtual Weapon

Großer Erfolg als Pfarrer Don Matteo, leider nur in Italien (1999 - 2015)
Im Jahr 1999 führt die Rolle in einer neuen Fernsehserie Terence Hill filmisch zurück nach Italien. In der kleinen Stadt Gubbio in der Region Umbrien entsteht die erste Staffel der Serie Don Matteo. In vorerst 16 Folgen spielt Terence Hill den Pfarrer Don Matteo, der immer wieder in Kriminalfälle verstrickt wird. Die Serie wird ein Riesenerfolg in Italien. Bis zu 9 Millionen Italiener schauen Terence Hill beim Lösen der Fälle zu. Bei diesen Erfolg müssen natürlich weitere Staffeln folgen. So dreht Terence im Jahr 2001 eine zweite und Dank des anhaltenden Erfolgs im Jahr darauf auch gleich noch eine dritte Staffel. Anschließend gönnt sich Terence Hill ein Jahr Pause, bevor die noch immer hervorragenden Quoten der Serie ihn 2004 wieder in die Rolle des Pfarrers schlüpfen lassen. Für die vierte Staffel werden diesmal gleich 24 statt der bisher üblichen 16 Episoden gedreht. Im Anschluß an die vierte Staffel gönnt sich Terence wieder eine kleine Pause von Don Matteo und widmet sich erstmals sogar einem anderen Projekt, doch noch im Jahr 2005 ruft ihn dann wieder das Priestergewand. Die fünfte Staffel der Serie liegt an und soll nach weiteren 24 Episoden mit der Auswanderung Don Matteos nach Brasilien das Ende der so erfolgreichen Serie besiegeln. Das Publikum steht jedoch weiter hinter der Serie und schließlich geben Terence Hill und die Produzenten nach und kündigen die Rückkehr Don Matteos an. So kommt es, dass Terence von Sommer 2007 bis Frühjahr 2008 wieder im schönen Gubbio als Pfarrer vor der Kamera steht. Die 24 Folgen der sechsten Staffel haben ihre Fernsehpremiere von Januar bis April 2008 und obwohl mit Flavio Insinna einer der Hauptcharaktere die Serie verlassen hat, sind die Quoten weiterhin überragend. Die Rückkehr Don Matteos am 17. Januar 2008 verfolgen 7,449 Millionen Zuschauer im italienischen Fernsehen. Terence Hill deutet mittlerweile zwar in mehreren Interviews an, dass die Geschichte um Don Matteo zu Ende erzählt sei und man Gefahr laufe sich zu wiederholen und widmet sich nach der sechsten Staffel auch wieder zwei anderen Projekten, folgt aber im März 2009 erneut dem Wunsch des Publikums und beginnt mit den Dreharbeiten zur siebten Staffel. Die siebte Staffel beinhaltet wieder 24 Episoden und erlebt seine Premiere im italienischen Fernsehen von September bis November 2009. Die Einschaltquoten sind jetzt sogar noch höher als bei der schon starken sechsten Staffel. Auf den anhaltenden Erfolg der Serie angesprochen, antwortet Terence, dass der sympathische Pfarrer mittlerweile offenbar ein fester Teil im Leben vieler Zuschauer geworden ist. Er ist dem Publikum sehr dankbar dafür, dass dieses ihm seine ganze Karriere über so treu geblieben ist und möchte die Zuschauer nun nicht enttäuschen. Und so ist es nur logisch, dass Terence sich im Mai 2011 das Pfarrergewand nun schon zum achten Mal überzieht. Auch die achte Staffel geht wieder über 24 Folgen und wird von September bis Dezember 2011 ausgestrahlt. Und Don Matteo bleibt der König der Einschaltquoten. Bis zu 8,5 Millionen Italiener schalten die neuen Episoden ein und mit dem Staffelfinale wird erstmal eine Folge in Spielfilmlänge produziert. Trotzdem gönnt Terence Hill dem Pfarrer für das Jahr 2012 erst einmal wieder eine Pause und widmet sich seiner zweiten Erfolgsserie (siehe unten), allerdings nur um 2013 doch in die neunte Runde zu starten. Die neunte Staffel bringt dabei einige Veränderungen. So wird erstmals nicht mehr die Stadt Gubbio Ort der Handlung sein, sondern stattdessen die näher an Rom liegende Kleinstadt Spoleto. Darüber hinaus verlässt mit Pamela Saino auch wieder eine Hauptdarstellerin die Serie. Die erstmals 26 Folgen der neuen Staffel entstehen zwischen April und November 2013 und werden von Januar bis April 2014 mit weiterhin großen Erfolg gesendet. Kein Wunder, dass schon kurz darauf die Jubiläumsstaffel angekündigt wird. Im Mai 2015 wird Terence Hill für die zehnte Runde erneut in sein Priestergewand steigen.
Trotz des nun schon weit über zehn Jahre anhaltenden Erfolges in Italien, hat die Serie es unerklärlicherweise bislang nicht richtig nach Deutschland geschafft. Von der ersten Staffel sind im Jahr 2002 zwar zwei Folgen zur Probe synchronisiert worden, aber es hat sich in all den Jahren leider kein Sender gefunden, der die Serie zeigen wollte. Die beiden Testfolgen sind zwar im Oktober 2011 über die Internetplattform iTunes doch noch in Deutschland veröffentlicht worden, aber die Hoffnung auf weitere Episoden ist nur sehr gering. Andere Länder stehen dem Pfarrer übrigens nicht so skeptisch gegenüber, so lief die Serie beispielsweise auch in Frankreich, Ungarn, Australien und in den USA.
1999 - Don Matteo
2001 - Don Matteo
2002 - Don Matteo
2005 - Don Matteo
2007 - Don Matteo
2011 - Don Matteo
2013 - Don Matteo

Weitere TV-Projekte und das langersehnte Comeback in Deutschland (2005 - 2011)
Obwohl Terence Hill in dieser Zeit als Don Matteo gut ausgelastet ist, nimmt er sich nach Abschluß der vierten Staffel erstmals die Zeit für ein anderes Projekt. Ebenfalls für den Sender RAI dreht er von März bis Mai 2005 in Kalabrien den zweiteiligen Fernsehfilm L'uomo che sognava con le aquile. Er spielt darin einen Käsebauern, der sein Land gegen korrupte Politiker und Geschäftsleute verteidigt, die dort ein Erholungszentrum bauen möchten. Die TV-Premiere des Zweiteilers zum Jahresbeginn 2006 ist ein enormer Erfolg, den zweiten Teil verfolgen über 10 Millionen Zuschauer vor den Bildschirmen. So verwundert es wenig, dass Terence Hill sich nach Abschluss der sechsten Don Matteo Staffel einem sehr ähnlichen Projekt widmet und im Sommer 2008 wieder für einen italienischen Fernseh-Zweiteiler vor der Kamera steht. In L'uomo che cavalcava nel buio spielt Terence den Reittrainer Rocco, dessen Karriere durch den Reitunfall seines Schülers auf einem gedopten Pferd zerstört wird. Obwohl Rocco weder für den Unfall, noch für das Doping verantwortlich ist, übernimmt er die Verantwortung dafür und zieht sich aus dem Reitsport zurück. Erst Jahre später kehrt er zurück, stellt sich der Vergangenheit und beginnt ein schüchternes Mädchen zu trainieren. Die Einschaltquoten des neuen Zweiteiler erreichen nicht die sensationellen Quoten des Vorgängers, sind aber immer noch sehr gut. Den zweiten Teil sehen im Mai 2009 fast 7 Millionen Italiener.
Noch vor der TV-Premiere von L'uomo che cavalcava nel buio kommt, nimmt Terence noch ein weiteres Projekt in Angriff. Er reist direkt nach Ende der Dreharbeiten des Zweiteilers in die USA und bereitet dort sein Comeback im Wilden Westen vor. Von Oktober bis Dezember 2008 schlüpft er wieder in ein paar Cowboystiefel und schwingt sich in den Sattel. Der zweiteilige Western, dessen Dreharbeiten in New Mexico und Arizona stattfinden, trägt den Titel Doc West. Terence spielt darin den studierten Arzt Doc West, der nach einem Schicksalsschlag seinen Arztkittel gegen Sattel und Revolver tauscht und anschließend als Cowboy wider Willen durchs Land zieht und einige Abenteuer zu überstehen hat. Neben Terence Hill sind auch Paul Sorvino und Ornella Muti mit von der Partie. Als Produzent ist Guido De Angelis mit im Boot, Regie führt Terence Hill zusammen mit Don Matteo Regisseur Giulio Base. Die Erstausstrahlung des Zweiteilers auf dem italienischen Fernsehsender Canale 5 erfolgt schließlich im September 2009. Die Einschaltquoten sind für ein Terence Hill Projekt ziemlich ernüchternd, nicht einmal 4 Millionen Zuschauer verfolgen sein Comeback als Westernheld. Die für den internationalen Markt ausgelegte Produktion zahlt sich aber dennoch aus. So wird der Zweiteiler im Jahr 2010 in den USA auf DVD veröffentlicht und im Frühjahr 2011 dann auch in Spanien. Und im Sommer 2011 steht schließlich auch Terence Hills deutsche Stammstimme Thomas Danneberg für die deutsche Synchronisation im Studio, was bedeutet, dass Doc West nach dem schon 14 Jahre alten Virtual Weapon aus dem Jahr 1997 tatsächlich das schon kaum noch für möglich gehaltene Deutschland-Comeback für Terence Hill bedeutet. Die DVD und Blu-ray des ersten Teils wird am 1.12.2011 veröffentlicht, Teil 2 folgt am 16.2.2012.
2005 - L'uomo che sognava con le aquile
2008 - L'uomo che cavalcava nel buio
2009 - Doc West

Auszeichnung für das Lebenswerk und eine zweite Erfolgsserie (2010 - 2015)
Obwohl Terence Hill als Schauspieler aktiv ist wie eh und je, wird ihm am 7. Mai 2010 eine besondere Ehre zu Teil. Gemeinsam mit Bud Spencer bekommt er in Rom den "David di Donatello", Italiens bedeutendsten Filmpreis, für sein Lebenswerk verliehen. Von stehenden Beifall begleitet nehmen die Beiden den Preis von Laudator Ermanno Olmi entgegen. Zu diesem Anlaß sind die beiden seit langer Zeit mal wieder gemeinsam zu sehen, wenn auch nur auf einer Bühne.
Im Sommer 2010 widmet sich Terence Hill dann wieder einer echten TV-Serie, diesmal zur Abwechslung aber nicht Don Matteo. Statt in Umbrien steht er nun vom Juni bis September 2010 im Südtiroler Hochpustertal und in Rom für die neue Fernsehserie Un passo dal cielo vor der Kamera. In zwölf Folgen spielt Terence Hill den Förster Pietro, der zurückgezogen in den Südtiroler Bergen lebt, um dort seinen Frieden und sich selbst wiederzufinden, nachdem der begnadete Bergsteiger durch einen tragischen Unfall schwer gezeichnet wurde. In seiner Funktion als Förster wird er aber immer wieder in Kriminalfälle verwickelt, die er dann gemeinsam mit dem neu zugezogenen Kommissar der Gemeinde löst. Das Konzept ähnelt nicht zufällig dem von Don Matteo, nur wird hier verstärkt die Natur und speziell die Südtiroler Berge mit einbezogen und das Konzept der Macher geht auf. Auch Un passo dal cielo wird ein großer Erfolg. Die Erstausstrahlung findet von April bis Mai 2011 statt und bis zu 6,6 Millionen Zuschauer verfolgen die Abenteuer des Försters vor den Bildschirmen. Damit ist Terence Hill nun Hauptdarsteller in gleich zwei Erfolgsserien und somit verwundert es nicht, dass er nach den Dreharbeiten zur achten Staffel von Don Matteo noch ein zweites Mal in die Rolle des Försters Pietro schlüpft. Von Mai bis Oktober 2012 steht er in Südtirol und Rom für die zweite Staffel von Un passo dal cielo vor der Kamera. Diese beinhaltet jetzt 16 statt bisher 12 Folgen und zeichnet sich durch einen über alle Folgen gespannten Kriminalfall aus, der erst in der letzten Folge aufgelöst wird. Auch dieses Konzept geht auf. Beim Staffelfinale am 29. November sitzen fast 7,7 Millionen Italiener vor dem Fernseher, womit die zweite Staffel den Erfolg des Vorgängers noch übertrifft. So überrascht es nicht, dass Hill nach der neunten Staffel von Don Matteo ein weiteres Mal zwischen der Försteruniform und dem Priestergewand wechselt und von Mai bis Dezember 2014 erneut in Südtirol vor der Kamera steht. Die dritte Staffel besteht nun schon aus 18 Episoden wobei Auftakt und Finale Spielfilmlänge haben. Die Einschaltquoten halten das sehr starke Niveau der zweiten Staffel. Da die dritte Staffel aber mit dem Abschied Pietros aus Südtirol endet, deutet vieles daraufhin, dass die dritte Staffel trotz des anhaltenden Erfolges die letzte Staffel von Un passo dal cielo sein wird.
Ob die Serie in Deutschland das gleiche Schicksal der Nichtbeachtung teilt wie Don Matteo muss abschließend sicher noch abgewartet werden. Der Drehort Südtirol steigert eventuell die Chance auf eine deutsche Fassung, aber mittlerweile ist der Serienstart auch schon wieder mehrere Jahre her und bisher gibt es keine konkreten Pläne für eine deutsche Fassung. Das lässt diesbezüglich leider das Schlimmste vermuten.
Terence Hill ist zwar weiterhin sehr aktiv als Schauspieler, ein neuer gemeinsamer Film mit Bud Spencer ist aber kein Thema mehr. Nachdem mehrfach über eine lustige Version von Dr. Jekyll und Mr. Hyde spekuliert wurde, wird die Frage nach einen letzten gemeinsamen Film aber mittlerweile von Bud Spencer mit dem Hinweis beantwortet, dass er zu alt für diese Art von Rollen sei und er deshalb die Erwartungen des Publikums nicht erfüllen könne.
2010 - Verleihung des David di Donatello
2010 - Un passo dal cielo

Weiterführende Links:
Internet Movie Database
cinema-italiano.de
Add-on: Bilder von der Verleihung des David di Donatello Preises

nach oben
Filmliste
Nr. Jahr Filmname Rollenname Synchronsprecher Bild
1. 1951 Das große Ferienabenteuer
(als Mario Girotti)
Gianni  
2. 1952 Männer ohne Tränen (Aus der Bahn geworfen)
(als Mario Girotti)
Junge hinter Gerichtsabsperrung  
3. 1953 Römischer Reigen
(als Mario Girotti
2. Episode )
ein Schüler  
4. 1954 El Alamein
(als Mario Girotti)
Fallschirmspringer Delavigne  
5. 1955 Wandel des Herzens
(als Mario Girotti)
Corrado  
6. 1955 Die Verirrten
(als Mario Girotti; im Vorspann fälschlicherweise als Marco Girotti)
Il moribondo, bei der Flucht verwundeter Verirrter  
7. 1956 Mamma sconosciuta
(als Mario Girotti)
Gianni Martini  
8. 1956 I vagabondi delle stelle
(als Mario Girotti)
Franco Previtali  
9. 1956 Guaglione
(als Mario Girotti)
Franco Danieli  
10. 1957 Die große blaue Straße
(als Mario Girotti)
Renato  
11. 1957 Lazzarella
(als Mario Girotti)
Luciano Pico  
12. 1958 Anna von Brooklyn
(als Mario Girotti)
Chicco, Neffe von Don Luigi  
13. 1958 Kreuz und Schwert
(als Mario Girotti)
Lazarus Wolfgang Draeger 
14. 1958 Il padrone delle ferriere
(als Mario Girotti)
Octave de Beaulieu  
15. 1959 Spavaldi e innamorati
(als Mario Girotti)
Paolo  
16. 1959 Juke Box, urli d'amore
(als Mario Girotti)
Othello  
17. 1959 Cerasella
(als Mario Girotti)
Bruno  
18. 1959 Hannibal
(als Mario Girotti)
Quintilius Eckart Dux 
19. 1959 Karthago in Flammen
(als Mario Girotti)
Tsour Horst Raspe 
20. 1959 Kasernengeflüster
(als Mario Girotti)
Oberleutnant Giorgio Strazzonelli  
21. 1960 Il Novelliere: Il salotto di Oscar Wilde
(als Mario Girotti)
Dorian Gray  
22. 1960 Giuseppe venduto dai fratelli
(als Mario Girotti; e con)
Benjamin, Bruder von Joseph  
23. 1961 Pecado de amor
(als Mario Girotti)
Ángel Vega  
24. 1961 Aladins Abenteuer
(als Mario Girotti)
Prinz Moluk Eckart Dux 
25. 1961 Pirat der sieben Meere
(als Mario Girotti)
Anthony Babington Michael Chevalier 
26. 1962 Il giorno più corto
(als Mario Girotti)
1 von 2 Soldaten, der einen Gefangenen abführt  
27. 1963 Der Leopard
(als Mario Girotti)
Graf Carlo Cavriaghi Jörg Cossardt 
28. 1964 Winnetou, 2. Teil
(als Mario Girotti)
Leutnant Robert Merril Claus Jurichs 
29. 1964 Unter Geiern
(als Mario Girotti)
Baker Jr. Joachim Pukaß 
30. 1965 Schüsse im ¾ Takt
(als Mario Girotti)
Enrico Harry Wüstenhagen 
31. 1965 Der Ölprinz
(als Mario Girotti)
Richard Forsythe Christian Wolff 
32. 1965 Duell vor Sonnenuntergang
(als Mario Girotti)
Larry McDow Thomas Danneberg 
33. 1965 Ruf der Wälder
(als Mario Girotti)
Marcello Scalzi Terence Hill 
34. 1965 Old Surehand, 1. Teil
(als Mario Girotti)
Toby Joachim Ansorge 
35. 1966 Die Nibelungen I. Teil - Siegfried
(als Mario Girotti)
Giselher Claus Jurichs 
36. 1966 Die Nibelungen II. Teil - Kriemhilds Rache
(als Mario Girotti)
Giselher Claus Jurichs 
37. 1967 Io non protesto, io amo
(als Mario Girotti; e con)
Gabriel, der Arzt Stohl András 
38. 1967 Blaue Bohnen für ein Halleluja
(als Mario Girotti)
Texas Joe
IF: Black Star
Hartmut Reck 
39. 1967 Gott vergibt - Django nie! Cat Stevens / Django Reinhard Glemnitz 
40. 1967 Etappenschweine
(als Mario Girotti)
Professor Giuliano Fineschi Hartmut Reck 
41. 1967 Django und die Bande der Gehenkten Django / Joe Rainer Brandt 
42. 1968 Vier für ein Ave Maria
(in)
Cat Stevens Thomas Danneberg 
43. 1969 Der blauäugige Bandit Graziano Cassitta Thomas Danneberg 
44. 1969 Hügel der blutigen Stiefel Cat Stevens Peer Schmidt 
45. 1970 Der Teufel kennt kein Halleluja Marco Hartmut Becker 
46. 1970 Die rechte und die linke Hand des Teufels Der müde Joe / Trinity Hartmut Reck 
47. 1971 Freibeuter der Meere Blackie Manfred Schott 
48. 1971 Vier Fäuste für ein Halleluja Der müde Joe / Trinity Thomas Danneberg 
49. 1972 Allein gegen das Gesetz Marco Manin Gert Günther Hoffmann 
50. 1972 Verflucht, verdammt und Halleluja Thomas Fitzpatrick Philip Moore Manfred Schott 
51. 1972 Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle Plata Thomas Danneberg 
52. 1973 Mein Name ist Nobody Nobody Thomas Danneberg 
53. 1974 Zwei wie Pech und Schwefel Kid Thomas Danneberg 
54. 1974 Zwei Missionare Pater G. Thomas Danneberg 
55. 1975 Nobody ist der Größte Nobody Thomas Danneberg 
56. 1977 Mr. Billion Guido Falcone Thomas Danneberg 
57. 1977 Zwei außer Rand und Band Matt Kirby Thomas Danneberg 
58. 1977 Marschier oder stirb Marco Segrain Thomas Danneberg 
59. 1978 Zwei sind nicht zu bremsen Johnny Firpo Thomas Danneberg 
60. 1979 Org Zohommm!!! alias Laser-in-den-Augen  
61. 1979 Das Krokodil und sein Nilpferd Slim, das Krokodil Thomas Danneberg 
62. 1980 Der Supercop Dave Speed Thomas Danneberg 
63. 1981 Zwei Asse trumpfen auf Alan Lloyd Thomas Danneberg 
64. 1983 Zwei bärenstarke Typen Rosco Frazer / Agent Steinberg Thomas Danneberg 
65. 1983 Keiner haut wie Don Camillo Don Camillo Thomas Danneberg 
66. 1984 Vier Fäuste gegen Rio Sebastiano Coímbra / Elliot Vance Thomas Danneberg 
67. 1985 Die Miami Cops Dough Bennett Thomas Danneberg 
68. 1987 Renegade Luke Mantee Thomas Danneberg 
69. 1990 Lucky Luke Lucky Luke Thomas Danneberg 
70. 1991 Lucky Luke - Ein explosives Geschäft
(in)
Lucky Luke Thomas Danneberg 
71. 1991 Lucky Luke - Ein Trunk von ganz besonderer Güte
(in)
Lucky Luke Thomas Danneberg 
72. 1991 Lucky Luke - Ein schöner Zug von Geisterhand
(in)
Lucky Luke Thomas Danneberg 
73. 1991 Lucky Luke - Ma Dalton ist und bleibt einmalig
(in)
Lucky Luke Thomas Danneberg 
74. 1991 Lucky Luke - Kaffee macht müde Männer munter
(in)
Lucky Luke Thomas Danneberg 
75. 1991 Lucky Luke - Wer anderen eine Braut besorgt
(in)
Lucky Luke Thomas Danneberg 
76. 1991 Lucky Luke - Wo bitte bleibt das Gegengift?
(in)
Lucky Luke Thomas Danneberg 
77. 1991 Lucky Luke - Ein Zar kommt meistens im April
(in)
Lucky Luke Thomas Danneberg 
78. 1994 Die Troublemaker Travis Thomas Danneberg 
79. 1996 Virtual Weapon Skims Thomas Danneberg 
80. 1999 Don Matteo - Der Fremde
(è)
Don Matteo Thomas Danneberg 
81. 1999 Don Matteo - Una banale operazione
(è)
Don Matteo  
82. 1999 Don Matteo - Der Mut zu sprechen
(è)
Don Matteo Thomas Danneberg 
83. 1999 Don Matteo - Anna
(è)
Don Matteo  
84. 1999 Don Matteo - La strategia dello scorpione
(è)
Don Matteo  
85. 1999 Don Matteo - Questione di fiuto
(è)
Don Matteo  
86. 1999 Don Matteo - La rosa antica
(è)
Don Matteo  
87. 1999 Don Matteo - Il piccolo angelo
(è)
Don Matteo  
88. 1999 Don Matteo - In attesa di giudizio
(è)
Don Matteo  
89. 1999 Don Matteo - Il ricatto
(è)
Don Matteo  
90. 1999 Don Matteo - L'attore
(è)
Don Matteo  
91. 1999 Don Matteo - Stato di ebbrezza
(è)
Don Matteo  
92. 1999 Don Matteo - Delitto accademico
(è)
Don Matteo  
93. 1999 Don Matteo - Amore senza etá
(è)
Don Matteo  
94. 1999 Don Matteo - Il fuoco della passione
(è)
Don Matteo  
95. 1999 Don Matteo - La mela marcia
(è)
Don Matteo  
96. 2001 Don Matteo 2 - La mela avvelenata
(è)
Don Matteo  
97. 2001 Don Matteo 2 - Il marchio sulla pelle
(è)
Don Matteo  
98. 2001 Don Matteo 2 - Cuore di ghiaccio
(è)
Don Matteo  
99. 2001 Don Matteo 2 - Il mago
(è)
Don Matteo  
100. 2001 Don Matteo 2 - Cinque astici
(è)
Don Matteo  
101. 2001 Don Matteo 2 - Un uomo onesto
(è)
Don Matteo  
102. 2001 Don Matteo 2 - Il torpedone
(è)
Don Matteo  
103. 2001 Don Matteo 2 - Peso massimo
(è)
Don Matteo  
104. 2001 Don Matteo 2 - Mossa d'azzardo
(è)
Don Matteo Újréti László 
105. 2001 Don Matteo 2 - Moglie e buoi dei paesi tuoi
(è)
Don Matteo  
106. 2001 Don Matteo 2 - La banda
(è)
Don Matteo  
107. 2001 Don Matteo 2 - Il morso del serpente
(è)
Don Matteo Újréti László 
108. 2001 Don Matteo 2 - Questione di fegato
(è)
Don Matteo  
109. 2001 Don Matteo 2 - Scherzare col fuoco
(è)
Don Matteo  
110. 2001 Don Matteo 2 - Fuori gioco
(è)
Don Matteo  
111. 2001 Don Matteo 2 - La confessione
(è)
Don Matteo  
112. 2002 Don Matteo 3 - I segreti del cuore
(è)
Don Matteo  
113. 2002 Don Matteo 3 - In amore non è mai troppo tardi
(è)
Don Matteo  
114. 2002 Don Matteo 3 - Scandalo in città
(è)
Don Matteo  
115. 2002 Don Matteo 3 - Sequestro di persona
(è)
Don Matteo  
116. 2002 Don Matteo 3 - Il passato ritorna
(è)
Don Matteo  
117. 2002 Don Matteo 3 - Paura in palcoscenico
(è)
Don Matteo  
118. 2002 Don Matteo 3 - Beauty Farm
(è)
Don Matteo  
119. 2002 Don Matteo 3 - L'incarico
(è)
Don Matteo  
120. 2002 Don Matteo 3 - Bellissima
(è)
Don Matteo  
121. 2002 Don Matteo 3 - Il mistero del convento
(è)
Don Matteo  
122. 2002 Don Matteo 3 - Il testimone
(è)
Don Matteo  
123. 2002 Don Matteo 3 - Natalina innamorata
(è)
Don Matteo  
124. 2002 Don Matteo 3 - Tre matrimoni e... un babbo natale
(è)
Don Matteo  
125. 2002 Don Matteo 3 - Il re degli scacchi
(è)
Don Matteo  
126. 2002 Don Matteo 3 - La lettera anonima
(è)
Don Matteo  
127. 2002 Don Matteo 3 - Il volo
(è)
Don Matteo  
128. 2004 Don Matteo 4 - Campagna elettorale
(è)
Don Matteo Újréti László 
129. 2004 Don Matteo 4 - Delitto in biblioteca
(è)
Don Matteo Újréti László 
130. 2004 Don Matteo 4 - Mio padre è stato in carcere
(è)
Don Matteo Újréti László 
131. 2004 Don Matteo 4 - Debito per la vita
(è)
Don Matteo Újréti László 
132. 2004 Don Matteo 4 - Gara di ballo
(è)
Don Matteo Újréti László 
133. 2004 Don Matteo 4 - Morte all'alba
(è)
Don Matteo  
134. 2004 Don Matteo 4 - Comma 23
(è)
Don Matteo  
135. 2004 Don Matteo 4 - Il calice avvelenato
(è)
Don Matteo  
136. 2004 Don Matteo 4 - La valigia
(è)
Don Matteo  
137. 2004 Don Matteo 4 - L'amore rubato
(è)
Don Matteo  
138. 2004 Don Matteo 4 - I volteggi del cuore
(è)
Don Matteo  
139. 2004 Don Matteo 4 - Delitto in diretta
(è)
Don Matteo  
140. 2004 Don Matteo 4 - Indagine riservata
(è)
Don Matteo  
141. 2004 Don Matteo 4 - L'estraneo
(è)
Don Matteo  
142. 2004 Don Matteo 4 - Misteri e bugie
(è)
Don Matteo  
143. 2004 Don Matteo 4 - Dietro il sipario
(è)
Don Matteo  
144. 2004 Don Matteo 4 - Merce preziosa
(è)
Don Matteo  
145. 2004 Don Matteo 4 - Il dono
(è)
Don Matteo  
146. 2004 Don Matteo 4 - Il sospetto
(è)
Don Matteo  
147. 2004 Don Matteo 4 - La legge del caso
(è)
Don Matteo  
148. 2004 Don Matteo 4 - Cuori solitari
(è)
Don Matteo  
149. 2004 Don Matteo 4 - Vacche grasse, vacche magre
(è)
Don Matteo  
150. 2004 Don Matteo 4 - Il delitto del biberon
(è)
Don Matteo  
151. 2004 Don Matteo 4 - Tre spari nel buio
(è)
Don Matteo  
152. 2005 L'uomo che sognava con le aquile Rocco Ventura Újréti László 
153. 2005 Don Matteo 5 - I conti col passato
(è)
Don Matteo  
154. 2005 Don Matteo 5 - Tarocchi di sangue
(è)
Don Matteo  
155. 2005 Don Matteo 5 - Al chiaro di luna
(è)
Don Matteo  
156. 2005 Don Matteo 5 - Falso d'autore
(è)
Don Matteo  
157. 2005 Don Matteo 5 - Ultimo Enigma
(è)
Don Matteo  
158. 2005 Don Matteo 5 - Turista inglese
(è)
Don Matteo  
159. 2005 Don Matteo 5 - Legittima difesa
(è)
Don Matteo  
160. 2005 Don Matteo 5 - La forza del sorriso
(è)
Don Matteo  
161. 2005 Don Matteo 5 - Ultima preda
(è)
Don Matteo  
162. 2005 Don Matteo 5 - Una domenica tranquilla
(è)
Don Matteo  
163. 2005 Don Matteo 5 - Errore umano
(è)
Don Matteo  
164. 2005 Don Matteo 5 - Sogno spezzato
(è)
Don Matteo  
165. 2005 Don Matteo 5 - Il ballo delle debuttanti
(è)
Don Matteo  
166. 2005 Don Matteo 5 - Acque avvelenate
(è)
Don Matteo  
167. 2005 Don Matteo 5 - Caduta dal cielo
(è)
Don Matteo  
168. 2005 Don Matteo 5 - Sogni e bisogni
(è)
Don Matteo  
169. 2005 Don Matteo 5 - Vuoto di memoria
(è)
Don Matteo  
170. 2005 Don Matteo 5 - Panni sporchi
(è)
Don Matteo  
171. 2005 Don Matteo 5 - Arabesque
(è)
Don Matteo  
172. 2005 Don Matteo 5 - Cavallo vincente
(è)
Don Matteo  
173. 2005 Don Matteo 5 - Giudizio universale
(è)
Don Matteo  
174. 2005 Don Matteo 5 - Le elezioni del cuore
(è)
Don Matteo  
175. 2005 Don Matteo 5 - La posta in gioco
(è)
Don Matteo  
176. 2005 Don Matteo 5 - Falsa partenza
(è)
Don Matteo  
177. 2007 Don Matteo 6 - Bentornato Don Matteo Don Matteo  
178. 2007 Don Matteo 6 - Profumo di caffé Don Matteo  
179. 2007 Don Matteo 6 - Cioccolata Don Matteo  
180. 2007 Don Matteo 6 - La stanza di un angelo Don Matteo  
181. 2007 Don Matteo 6 - La minicubista Don Matteo  
182. 2007 Don Matteo 6 - Morte di un cantastorie Don Matteo  
183. 2007 Don Matteo 6 - Il ritmo dei pedali Don Matteo  
184. 2007 Don Matteo 6 - Il caso del cane scomparso a mezzogiorno Don Matteo  
185. 2007 Don Matteo 6 - Un tocco di fard Don Matteo  
186. 2007 Don Matteo 6 - Trattamento di benessere Don Matteo  
187. 2007 Don Matteo 6 - Uno spirito inquieto Don Matteo  
188. 2007 Don Matteo 6 - I segreti degli altri Don Matteo  
189. 2007 Don Matteo 6 - Francesca e il lupo Don Matteo  
190. 2007 Don Matteo 6 - La giostra dei desideri Don Matteo  
191. 2007 Don Matteo 6 - Io ti salverò Don Matteo  
192. 2007 Don Matteo 6 - Un San Valentino per Natalina Don Matteo  
193. 2007 Don Matteo 6 - Un sogno rubato Don Matteo  
194. 2007 Don Matteo 6 - Incontri ravvicinati Don Matteo  
195. 2007 Don Matteo 6 - Il fratello di Natalina Don Matteo  
196. 2007 Don Matteo 6 - Crisi sentimentale Don Matteo  
197. 2007 Don Matteo 6 - Una buona annata Don Matteo  
198. 2007 Don Matteo 6 - Il tesoro di Orfeo Don Matteo  
199. 2007 Don Matteo 6 - Bravi ragazzi Don Matteo  
200. 2007 Don Matteo 6 - Una dura prova per Don Matteo Don Matteo  
201. 2008 L'uomo che cavalcava nel buio Rocco Airone  
202. 2008 Doc West - Nobody ist zurück Doc West Thomas Danneberg 
203. 2008 Doc West - Nobody schlägt zurück Doc West Thomas Danneberg 
204. 2009 Don Matteo 7 - L'ultimo salto Don Matteo  
205. 2009 Don Matteo 7 - Il mestiere di crescere Don Matteo  
206. 2009 Don Matteo 7 - Orma d'orso Don Matteo  
207. 2009 Don Matteo 7 - La ragazza senza nome Don Matteo  
208. 2009 Don Matteo 7 - Non é uno scherzo Don Matteo  
209. 2009 Don Matteo 7 - Numeri primi Don Matteo  
210. 2009 Don Matteo 7 - Dietro le mura del convento Don Matteo  
211. 2009 Don Matteo 7 - Caro Papá Don Matteo  
212. 2009 Don Matteo 7 - Questione d'onore Don Matteo  
213. 2009 Don Matteo 7 - Mai dire trenta Don Matteo  
214. 2009 Don Matteo 7 - L'anello Don Matteo  
215. 2009 Don Matteo 7 - Chi ha ucciso Toro Seduto? Don Matteo  
216. 2009 Don Matteo 7 - Mete ambiziose Don Matteo  
217. 2009 Don Matteo 7 - L'anniversario Don Matteo  
218. 2009 Don Matteo 7 - Balla con me Don Matteo  
219. 2009 Don Matteo 7 - Corsa contro il tempo Don Matteo  
220. 2009 Don Matteo 7 - La cattiva strada Don Matteo  
221. 2009 Don Matteo 7 - Amabile chiacchierata Don Matteo  
222. 2009 Don Matteo 7 - Perfetta Don Matteo  
223. 2009 Don Matteo 7 - Tango Don Matteo  
224. 2009 Don Matteo 7 - Perchè non lo diciamo a papà? Don Matteo  
225. 2009 Don Matteo 7 - Sai chi viene a cena? Don Matteo  
226. 2009 Don Matteo 7 - Una Margherita per Natalina Don Matteo  
227. 2009 Don Matteo 7 - Ad ogni costo Don Matteo  
228. 2011 Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel - Auf den Spuren des Wolfes Pietro Thomas Danneberg 
229. 2011 Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel - Das Gespenst der Mühle Pietro Thomas Danneberg 
230. 2011 Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel - Der Scheinheilige Pietro Thomas Danneberg 
231. 2011 Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel - Feuerteufel Pietro Thomas Danneberg 
232. 2011 Un passo dal cielo - Il capriolo avvelenato Pietro Thomas Danneberg 
233. 2011 Un passo dal cielo - Caccia al tesoro Pietro Thomas Danneberg 
234. 2011 Un passo dal cielo - Salvato dalle acque Pietro Thomas Danneberg 
235. 2011 Un passo dal cielo - Un salto nel vuoto Pietro Thomas Danneberg 
236. 2011 Un passo dal cielo - Il mostro del lago Pietro Thomas Danneberg 
237. 2011 Un passo dal cielo - L'ape regina Pietro Thomas Danneberg 
238. 2011 Un passo dal cielo - Il volo dell'aquila Pietro Thomas Danneberg 
239. 2011 Un passo dal cielo - La lacrima del gigante Pietro Thomas Danneberg 
240. 2011 Don Matteo 8 - Era mia figlia Don Matteo  
241. 2011 Don Matteo 8 - Rave Party Don Matteo  
242. 2011 Don Matteo 8 - Prova d'amore Don Matteo  
243. 2011 Don Matteo 8 - L'uomo che sapeva volare Don Matteo  
244. 2011 Don Matteo 8 - Il ritorno Don Matteo  
245. 2011 Don Matteo 8 - Tre nipoti e una tata Don Matteo  
246. 2011 Don Matteo 8 - Severino innamorato Don Matteo  
247. 2011 Don Matteo 8 - Un'altra vita Don Matteo  
248. 2011 Don Matteo 8 - Sposami Don Matteo  
249. 2011 Don Matteo 8 - Tiro mancino Don Matteo  
250. 2011 Don Matteo 8 - Il suocero ha sempre ragione Don Matteo  
251. 2011 Don Matteo 8 - I segreti di Gubbio Don Matteo  
252. 2011 Don Matteo 8 - Scelta di vita Don Matteo  
253. 2011 Don Matteo 8 - Generazione Y Don Matteo  
254. 2011 Don Matteo 8 - Il giorno più bello Don Matteo  
255. 2011 Don Matteo 8 - La bambina del miracolo Don Matteo  
256. 2011 Don Matteo 8 - Vecchie amiche Don Matteo  
257. 2011 Don Matteo 8 - Il bambino conteso Don Matteo  
258. 2011 Don Matteo 8 - L'ombra del sospetto Don Matteo  
259. 2011 Don Matteo 8 - Indagine su una figlia Don Matteo  
260. 2011 Don Matteo 8 - L'amore non basta Don Matteo  
261. 2011 Don Matteo 8 - Tradimenti Don Matteo  
262. 2011 Don Matteo 8 - Tutto è perduto Don Matteo  
263. 2011 Don Matteo 8 - Don Matteo sotto accusa Don Matteo  
264. 2012 Un passo dal cielo 2 - Facili prede
(in)
Pietro  
265. 2012 Un passo dal cielo 2 - Il richiamo del sangue
(in)
Pietro  
266. 2012 Un passo dal cielo 2 - Il seme della gelosia
(in)
Pietro  
267. 2012 Un passo dal cielo 2 - L'istinto dell'uomo
(in)
Pietro  
268. 2012 Un passo dal cielo 2 - Tra le nuvole
(in)
Pietro  
269. 2012 Un passo dal cielo 2 - La leggenda del pescatore
(in)
Pietro  
270. 2012 Un passo dal cielo 2 - Falsa partenza
(in)
Pietro  
271. 2012 Un passo dal cielo 2 - Fuori dal mondo
(in)
Pietro  
272. 2012 Un passo dal cielo 2 - La nuova via
(in)
Pietro  
273. 2012 Un passo dal cielo 2 - Musica silenziosa
(in)
Pietro  
274. 2012 Un passo dal cielo 2 - L'ombra del diavolo
(in)
Pietro  
275. 2012 Un passo dal cielo 2 - Vite sospese
(in)
Pietro  
276. 2012 Un passo dal cielo 2 - La fuga
(in)
Pietro  
277. 2012 Un passo dal cielo 2 - Io ti salverò
(in)
Pietro  
278. 2013 Un passo dal cielo - Il film: Io ti salverò Pietro  
279. 2013 Don Matteo 9 - Un nuovo inizio
(è)
Don Matteo  
280. 2013 Don Matteo 9 - La seconda moglie
(è)
Don Matteo  
281. 2013 Don Matteo 9 - Testimone d'accusa Don Matteo  
282. 2013 Don Matteo 9 - Prova d'amore Don Matteo  
283. 2013 Don Matteo 9 - Il record della vita
(è)
Don Matteo  
284. 2013 Don Matteo 9 - Fuori dal mondo
(è)
Don Matteo  
285. 2013 Don Matteo 9 - Il coraggio di una figlia
(è)
Don Matteo  
286. 2013 Don Matteo 9 - Una vita sul filo
(è)
Don Matteo  
287. 2013 Don Matteo 9 - L'ultimo colpo
(è)
Don Matteo  
288. 2013 Don Matteo 9 - Cyberbulli
(è)
Don Matteo  
289. 2013 Don Matteo 9 - Vicini e incredibilmente lontani
(è)
Don Matteo  
290. 2013 Don Matteo 9 - Scommessa perdente
(è)
Don Matteo  
291. 2013 Don Matteo 9 - Il prezzo dell'amore
(è)
Don Matteo  
292. 2013 Don Matteo 9 - La straniera
(è)
Don Matteo  
293. 2013 Don Matteo 9 - Questione di prioritá
(è)
Don Matteo  
294. 2013 Don Matteo 9 - La scelta
(è)
Don Matteo  
295. 2013 Don Matteo 9 - Sotto accusa
(è)
Don Matteo  
296. 2013 Don Matteo 9 - La veggente
(è)
Don Matteo  
297. 2013 Don Matteo 9 - Il bambino conteso
(è)
Don Matteo  
298. 2013 Don Matteo 9 - Mio figlio
(è)
Don Matteo  
299. 2013 Don Matteo 9 - Affari di famiglia
(è)
Don Matteo  
300. 2013 Don Matteo 9 - Niente da perdere
(è)
Don Matteo  
301. 2013 Don Matteo 9 - Una favola vera
(è)
Don Matteo  
302. 2013 Don Matteo 9 - Il ritorno di Alma
(è)
Don Matteo  
303. 2013 Don Matteo 9 - Vecchi recordi
(è)
Don Matteo  
304. 2013 Don Matteo 9 - Addio Natalina!
(è)
Don Matteo  
305. 2014 Un passo dal cielo 3 - Il figlio delle stelle
(in)
Pietro  
306. 2014 Un passo dal cielo 3 - Amici per la pelle
(in)
Pietro  
307. 2014 Un passo dal cielo 3 - Il migliore
(in)
Pietro  
308. 2014 Un passo dal cielo 3 - Il predatore
(in)
Pietro  
309. 2014 Un passo dal cielo 3 - Il giusto riposo degli alberi
(in)
Pietro  
310. 2014 Un passo dal cielo 3 - Caccia all'uomo
(in)
Pietro  
311. 2014 Un passo dal cielo 3 - Sepolta viva
(in)
Pietro  
312. 2014 Un passo dal cielo 3 - Il sentiero della verità
(in)
Pietro  
313. 2014 Un passo dal cielo 3 - Il veleno dell'uomo
(in)
Pietro  
314. 2014 Un passo dal cielo 3 - La scomparsa di Pietro
(in; spielt nicht mit)
Pietro  
315. 2014 Un passo dal cielo 3 - Il toro
(in)
Pietro  
316. 2014 Un passo dal cielo 3 - Oltre il buio
(in)
Pietro  
317. 2014 Un passo dal cielo 3 - Soldi sporchi
(in)
Pietro  
318. 2014 Un passo dal cielo 3 - Aliloke
(in)
Pietro  
319. 2014 Un passo dal cielo 3 - Il castello di Monguelfo
(in)
Pietro  
320. 2014 Un passo dal cielo 3 - Richiami lontani
(in)
Pietro  
321. 2014 Un passo dal cielo 3 - La leggenda vivente
(in)
Pietro  
322. 2014 Un passo dal cielo 3 - La vera madre
(in)
Pietro  
323. 2015 Don Matteo 10 - La colpa
(è)
Don Matteo  
324. 2015 Don Matteo 10 - Colpi proibiti
(è)
Don Matteo  
325. 2015 Don Matteo 10 - Senza via d'uscita
(è)
Don Matteo  
326. 2015 Don Matteo 10 - Distanza di sicurezza
(è)
Don Matteo  
327. 2015 Don Matteo 10 - Pensavo fosse amore
(è)
Don Matteo  
328. 2015 Don Matteo 10 - Fuori dal gioco
(è)
Don Matteo  
329. 2015 Don Matteo 10 - Non è colpa delle stelle
(è)
Don Matteo  
330. 2015 Don Matteo 10 - Medical Market
(è)
Don Matteo  
331. 2015 Don Matteo 10 - L'amore a chilometro zero
(è)
Don Matteo  
332. 2015 Don Matteo 10 - L'uomo dei carrelli
(è)
Don Matteo  
333. 2015 Don Matteo 10 - E tu quanto vali?
(è)
Don Matteo  
334. 2015 Don Matteo 10 - Liberi dal male
(è)
Don Matteo  
335. 2015 Don Matteo 10 - Piccole stelle
(è)
Don Matteo  
336. 2015 Don Matteo 10 - Cam-mom
(è)
Don Matteo  
337. 2015 Don Matteo 10 - La promessa
(è)
Don Matteo  
338. 2015 Don Matteo 10 - La vita è un film
(è)
Don Matteo  
339. 2015 Don Matteo 10 - L'amico ritrovato
(è)
Don Matteo  
340. 2015 Don Matteo 10 - Le due madri
(è)
Don Matteo  
341. 2015 Don Matteo 10 - La diva
(è)
Don Matteo  
342. 2015 Don Matteo 10 - L'inganno
(è)
Don Matteo  
343. 2015 Don Matteo 10 - L'ultimo ricordo
(è)
Don Matteo  
344. 2015 Don Matteo 10 - Resurrezione
(è)
Don Matteo  
345. 2015 Don Matteo 10 - Il contagio
(è)
Don Matteo  
346. 2015 Don Matteo 10 - Ultimo giro di giostra
(è)
Don Matteo  
347. 2015 Don Matteo 10 - La fuga
(è)
Don Matteo  
348. 2015 Don Matteo 10 - Nei secoli fedele
(è)
Don Matteo  
349. 2016 La chiamavano Maryam Thomas  
350. 2017 Don Matteo 11 Don Matteo  
nach oben
Weitere Mitwirkungen
 
Drehbuch
Jahr Titel Kommentar
1987 RenegadeSoggetto di
2016 La chiamavano MaryamStory and screenplay

Produzent
Jahr Titel Kommentar
1979 Org
1983 Keiner haut wie Don CamilloProduced by

Regie
Jahr Titel Kommentar
1983 Keiner haut wie Don Camillo
1990 Lucky Luke
1991 Lucky Luke - Ein Trunk von ganz besonderer Güte
1991 Lucky Luke - Wo bitte bleibt das Gegengift?
1991 Lucky Luke - Ein Zar kommt meistens im April
1994 Die Troublemaker
2008 Doc West - Nobody ist zurück
2008 Doc West - Nobody schlägt zurück
2016 La chiamavano Maryam

Synchronsprecher
Jahr Titel Sprecher von
1965 Ruf der Wälder Terence Hill
nach oben
TV-Auftritte
 
Titel Sender Sendedatum
Peroni - Verfolgung in den Fernsehstudios
Peroni - Verfolgung zwischen Autos
Peroni - Verfolgung im Vergnügungspark
Peroni - Verfolgung beim Sport
Peroni - Verfolgung auf der Burg
Peroni - Verfolgung im Hotel
Peroni - Verfolgung im Bus und im Kaufhaus
Peroni - Verfolgung im großen Kaufhaus
Am laufenden Band ARD 17.09.1977
WWF Club ARD 19.09.1980
Die aktuelle Schaubude ARD 20.09.1980
Samstagsclub BR 20.09.1980
Telespiele ARD 23.09.1980
Die Drehscheibe ZDF 24.09.1980
Wetten, dass..? ZDF / ORF / SRG 03.09.1983
Auf Los geht's los ARD / ORF / SRG 13.05.1984
Auf Los geht's los ARD / ORF / SRG 20.10.1984
Die Rudi Carrell Show ARD 16.04.1988
Die aktuelle Schaubude NDR 23.04.1988
Wetten, dass..? ZDF / ORF / SRG 02.11.1991
Zeit im Bild 2 ORF 2 / 3sat 17.03.1995
Wetten, dass..? ZDF / ORF / SRG 18.03.1995
1, 2 oder 3 ZDF / ORF / SRG 24.03.1995
Vite Straordinarie Rete 4 23.01.2008
Premi David di Donatello 2010 RaiSat Cinema / Rai Uno 07.05.2010
Premio TV 2012 - 52° Premio Regia Televisiva Rai Uno 11.03.2012
Testimoni e Protagonisti ventunesimo secolo Rai Uno 26.03.2012
Che tempo che fa Rai Tre 26.01.2014
64° Festival della canzone Italiana - Sanremo 2014 Rai Uno 22.02.2014
Herbstblond - Gottschalks große Geburtstagsparty RTL 18.05.2015
Che fuori tempo che fa Rai Tre 12.12.2015
Autoritratti Rai Premium 15.02.2016
Porta a Porta Rai Uno 10.03.2016
Südtirol - Die Dolomiten arte 11.07.2016
Viva Mogol! Con i grandi della musica Rai Uno 24.09.2016
Rischiatutto Rai Tre 08.12.2016
Diese Darstellerseite wurde zum 13352. mal aufgerufen.