Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Bild
Datenbank-Suche
Cyril Cusack
Bürgerlicher Name: Cyril James Cusack
geboren: 26.11.1910 in Durban, Südafrika
verstorben: 07.10.1993 in London
Biografie

Cyril Cusack wurde am 26.November 1910 im südafrikanischen Durban geboren. Sein irischer Vater James Walter Cusack war Sergeant bei der berittenen Polizei in Durban. Seine Eltern haben sich sehr früh getrennt und seine Mutter, die englische Schauspielerin Alice Violet nahm Cyril mit zurück nach England und dann nach Irland. Dort besuchte er zunächst die Schule in Newbridge und später dann die Universität in Dublin. Seine Leidenschaft galt schon früh dem Theater, seine ersten Rollen spielte er bereits im Alter von sieben Jahren. Im Jahr 1932 verließ er die Universität ohne Abschluss und schloß sich dem Abbey Theater an. Bis 1945 spielte er hier in über 60 Produktionen mit. 1947 gründete er seine eigene Theatergesellschaft und brachte Produktionen in Dublin, Paris und New York auf die Bühne. 1963 schloß Cyril Cusack sich der Royal Shakespeare Company in London an, wo er mehrere Saisons spielte. Neben seiner Theaterkarrie spielte er seit seinem 8. Lebensjahr auch immer wieder in Kino- und Fernsehproduktionen mit. Zu seinen bekanntesten Filmen zählen neben seinen Auftritten in Spencer/Hill-Universum sicherlich "Fahrenheit 451" (1966), "Harold und Maude" (1971) und "1984" (1984). Seinen letzten Auftritt hatte er 1993 als George Clemenceau in einer Folge der Serie "Die Abenteuer des jungen Indiana Jones".
Cyril Cusack war zweimal verheiratet und hat insgesamt 6 Kinder. Seine vier Töchter (Sinéad, Sorcha, Niamh und Catherine) sind ebenfalls Schauspielerinnen, während seine Söhne (Paul und Pádraig) als Produzenten beim Radio, bzw. im Theater tätig sind.
Cyril Cusack starb am 07.10.1993 in London im Alter von 82 Jahren.

Bildergalerie
Galileo ('68) Der Mafia-Boss ('72) Die gnadenlose Hand d. Gesetzes ('73) J. & M. - Dynamit in der Schnauze ('74) Il venditore di palloncini ('74)

Weiterführende Links:
Internet Movie Database

nach oben
Filmliste
Nr. Jahr Filmname Rollenname Synchronsprecher Bild
1. 1972 Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle
(e con)
Matto Gerd Duwner 
2. 1983 Keiner haut wie Don Camillo Bischof Helmut Heyne 
nach oben
Weitere Mitwirkungen
 

Synchronsprecher
Jahr Titel Sprecher von
1983 Keiner haut wie Don Camillo Cyril Cusack (englische Fassung)
nach oben
Diese Darstellerseite wurde zum 6472. mal aufgerufen.