Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch

TV-Auftritte
Dokumentationen
Berichte
Werbung
Datenbank-Suche
Disco
TV-Auftritt
Deutschland - ZDF, 27.11.1978 - 44 Minuten
Inhalt

Ilja Richter konnte für seine Musiksendung "Disco" am 27.11.1978 Bud Spencer als Gaststar in zwei seiner Sketche begrüßen. Gleich im ersten Sketch der Sendung, der nach 4:47 Minuten beginnt und den Titel "Liebe im Englischen Garten" trägt, taucht Bud Spencer am Ende kurz auf und spielt einen Geldeintreiber am Bierstand. Seinen Hauptauftritt hat er dann allerdings erst im Sketch "Hiebe im Kino", der nach 36:20 Minuten beginnt. In diesem Sketch spielt Bud sich selbst, der im Kino sitzt und seinen neuen Film Sie nannten ihn Mücke anschaut. Nachdem er zunächst Ilja ein wenig auf die Nerven geht, beginnt er mit einer jungen Dame zu flirten uns singt ihr als Ständchen das Lied "Como se llama" aus Sie nannten ihn Mücke. Nachdem er dabei von Ilja gestört wurde, singen Ilja und Bud noch kurz gemeinsam Cock a doodle doo. Nach 3:42 Minuten ist der Sketch dann vorbei. Bud Spencer ist nur in den beiden Sketchen zu sehen und nicht persönlich im Studio anwesend.

Der Hauptauftritt Bud Spencers erfolgt nach 36:20 Minuten.

Weitere Gäste der Sendung waren: Baccara, Chris Roberts, Christian Anders, Canyon, Shaun Cassidy, Fats Domino, Suzi Quatro & Chris Norman, Udo Jürgens und Status Quo.

Bei dieser Sendung handelt es sich um die 96. von 133 Folgen.

Gesamtlaufzeit: 44:17 Minuten.

Bildergalerie
Bilder zum Vergrößern anklicken

Diese Seite wurde zum 5670. mal aufgerufen.