HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienSerienAuftritteDrehorte

Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Bild
Datenbank-Suche
Antonio Monselesan
Tony Norton
geboren: 02.08.1941 in Libyen
verstorben: 25.02.2015 in Lucca
Biografie

Antonio Monselesan wurde am 2. August 1941 (andere Quellen nennen den 3. August) in Libyen geboren. Seine Eltern waren allerdings beide Italiener, seine Mutter stammte aus Venetien, sein Vater aus Apulien. Trotz seiner über 40 Filme umfassenden Schauspielkarriere galt seine große Leidenschaft dem Boxsport. In Alicante, wo er über 20 Jahre lebte, bekam er den Beinamen "Don Antonio". Seit 2005 lebte er dann in Lucca in der Toskana, wo er bis kurz vor seinem Tod weiter als Boxtrainer für den Boxverein "Pugilistica Lucchese" aktiv war. Hier coachte er unter anderem auch seinen Sohn Giulio und seinen Neffen Leonardo.

Den Spencer/Hill-Fans wird Antonion Monselesan aber natürlich in erster Linie als Falschzockerprofi "Wildcat Hendricks" in Erinnerung bleiben, der am Tresen stehend Terence Hill zum Duell herausfordert und dabei in schneller Folgen unzählige Backpfeiffen kassiert.

Weiterführende Links:
Internet Movie Database
Wikipedia (ital.)

nach oben
Filmliste
Nr. Jahr Filmname Rollenname Synchronsprecher Bild
1. 1969 Die fünf Gefürchteten Mexikanischer Offizier  
2. 1970 Die rechte und die linke Hand des Teufels der andere Kopfgeldjäger Paul Bürks 
3. 1971 Vier Fäuste für ein Halleluja
(als Tony Norton)
Wildcat Hendricks Ronald Nitschke 
4. 1972 Verflucht, verdammt und Halleluja
(als Tony Norton)
Kopfgeldjäger in schwarz Joachim Nottke 
nach oben
Diese Darstellerseite wurde zum 11115. mal aufgerufen.