HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienSerienAuftritteDrehorte

Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Juke Box, urli d'amore
Navigation
Inhalt
Besetzung
Stab
Medien
Coverbilder
Soundtrack
Vor - und Abspannbilder
Italienischer Vor- und Abspann
Bildergalerien
Terence Hill
Weiterführende Links
Internet Movie Database
Video des Auftritts von Colin Hicks und die Cabin Boys
Screenshot
Datenbank-Suche
Facebook
 
Druckansicht
Juke Box, urli d'amore
Juke Box, urli d'amore
Italien 1959 - 86 Min.
Internationale Titel einblenden
Inhalt

Diese, mit viel Musikunterstützung daherkommende Komödie zeigt uns die chaotischen Liebesbeziehungen vierer Paare. Da wäre zunächst einmal der Kleinganove Mario, der, gerade aus dem Gefängnis entlassen, seiner alten Bekanntschaft Marisa über den Weg läuft. Diese schwärmt schon lange von Mario und würde ihn am Liebsten heiraten, doch dies kommt für Mario nicht in Frage. Er nutzt aber Marisas Zuneigung aus um in deren florierenden Musikstudio allerhand kleinerer Betrügereien durchzuführen. Auf der anderen Seite finde er allerdings auch durch viel Glück mehrere erfolgsversprechende Talente (u.a. Adriano Celentano). Eines Tages kommt die Polizei allerdings hinter Marios krummen Machenschaften und Marisa stellt ihn vor die Wahl: Anzeige und Gefängnis oder die Hochzeit mit Marisa.
Das zweite Pärchen bildet der junge Automechaniker Othello mit seiner hübschen Freundin. Auch diese geht allerdings gelegentlich krummen Geschäften nach, in dem sie diverse Männer dazu nötigt Reizwäsche von ihr zu kaufen. Immer wenn es brenzlig wird, darf Othello ihr dann aus der Patsche helfen. Da es daraufhin immer wieder zu Streit kommt, bröckelt es in der Beziehung. Diese Krise ist allerdings überwunden, als Othello sieht, wie seine Freundin im Brautkleid und einem fremden Mann zur Kirche fährt. Er fährt ihr hinter her und fängt eine Prügelei mit dem vermeintlichen Bräutigam an. Als Othello erfährt, dass das Ganze nur ein Auftrag als Fotomodell war, lässt er natürlich von dem Bräutigam ab und fährt mit der von diesem Liebesbeweis beeindruckten Freundin küssend davon.
Bei Pärchen Nummer 3 handelt es sich um den positiv verrückten und schüchternen Calogero und seiner Angebeteten Domenica. Die Beiden sind Nachbarn und spielen immer das gleiche Lied im Café von Franchina um sich dort zu treffen. Da beide Eltern zunächst etwas gegen diese Beziehung haben, hilft auch hier nur eine gewagte nächtliche Aktion um dem Liebesglück auf die Sprünge zu helfen.
Zu guter Letzt gibt es da noch die Café-Besitzerin Franchina, die bei den ganzen Liebesgeschichten, deren Treffpunkt ihr Café ist, selbst eine Sehnsucht nach Liebe verspürt und sich daraufhin an ihren schüchternen Angestellten Orlando ran macht. Dieser ist zunächst einmal überrascht, lässt sich aber nach einem kräftigen Schlückchen und viel Rock'n Roll auf Franchina ein.

Terence Hill spielt in dieser Liebeskomödie den Automechaniker Othello, der seine Freundin aus einigen skurrilen Situationen befreien muss, bevor diese seine Liebe ehrlich erwidert.

"Juke Box, urli d'amore" wurde nie in Deutschland gezeigt und hat deshalb keinen deutschen Titel. Sinngemäß ins Deutsche übersetzt würde der Film "Juke Box, Schrei der Liebe" heißen.

Laufzeit der italienischen TV-Fassung (Rai Tre): 85:51 Minuten.
Laufzeit der italienischen DVD: 86:12 Minuten.

Starttermine:
28.11.1959 Italien Kinopremiere
nach oben
Besetzung
Nr. Darsteller Rollenname Synchronsprecher Bild InfoIMDb
Vorspann
1 Mario Carotenuto
(con)
Mario Valente
2 Marisa Merlini Marisa Loreto
3 Karin Baal Othellos Freundin
4 Terence Hill
(als Mario Girotti)
Othello
5 Raffaele Pisu Orlando
6 Aroldo Tieri Luigi Anzillotto
7 Gordana Miletic
(wahrscheinlich)
Rosa, Brunos Freundin
8 Aldo Giuffrè Bruno
9 Tiberio Murgia Calogero
10 Dori Dorika
(als Dorika Dory)
Franchina
11 Fedele Gentile Brigadiere Altarelli
12 Mara Berni
(e con)
Domenica
13 Adriano Celentano
(als Adriano Celentano und die Giullari)
Sänger
14 Wanna Jbba
(als Wanna Jbba und die Giullari)
Sängerin 
15 Giorgio Gaber
(als Giorgio Gaber und die Giullari)
Sänger
16 Mina
(als Mina und die Solitari)
Sängerin
17 Colin Hicks
(als Coleen Hicks und die Cabin Boys)
Sänger
18 Ciccio Barbi
(Altri interpreti)
Angehender Sänger
19 Jacqueline Derval Rita-Rita 
20 Pina Gallini Mutter von Domenica
21 Germano Longo Freund von Mario 
22 Tiberio Mitri Kid, der Tiger
23 Maria Grazia Spina
(als M. Grazia Spiny)
24 Leopoldo Valentini Polizist
Nicht genannte Darsteller
25 Fulvio Pellegrino Barkeeper im Nachtlokal 
26 Pasquale Campagnola Rezeptionist 
27 Salvatore Campochiaro Portier im Musikstudio
28 Jimmie Nicol Einer der Cabin Boys (drums)  
29 Mike O'Neill Einer der Cabin Boys (piano)  
30 Dave Tick Einer der Cabin Boys (lead guitar) 
31 Rod Slade Einer der Cabin Boys (bass guitar) 
32 Enzo Ricciardi Gast im Café  
33 Salvo Libassi Nachtlokalbesitzer 
34 Nino Nini Kellner im Gartenrestaurant 
Galerie der unbekannten Darsteller dieses Films aufrufen
nach oben
Stab
Musik
Dino Cavallo (Coreografia), Ezio Leoni (Commento musicale)
Drehbuch
Fabio de Agostini (Sceneggiatura), Ottavio Alessi (Soggetto e sceneggiatura), Ugo Guerra (Soggetto e sceneggiatura)
Kamera
Luciano Trasatti (Fotografia), Franco Villa (Operatore), Saverio Diamanti (Aiuto operatore), Gioacchino Sofia (Ass. operatore)
Schnitt
Mario Serandrei (Montaggio)
Bauten
Franco Lolli (Scenografia), Enzo Costantini (Arredatore)
Kostüme
Maria Cristina Ianesich (Costumista)
Maske
Duilio Giustini (Truccatore)
Frisuren
Marisa Fraticelli (Parrucchiera)
Continuity
Elvira D'Amico (Segretaria di edizione)
Ton
Adriano Taloni (Fonico)
Produktionsfirmen
A.C.I. Cinematografica Italiana
Produzent
Nazario De Agostini (Produttore esecutivo), Gabriele Silvestri (Produttore esecutivo), Marcello Giannini (Direttore di produzione), Enrico Bologna (Ispettore di produzione), Franco Di Mauro (Ispettore di produzione)
Regie
Mauro Morassi (Regia), Michele Lupo (Collaboratore alla regia)
nach oben
Dieser Film ist auf folgenden Medien enthalten
Typ Titel Label Land Datum
DVD Juke Box, urli d'amore Medusa Video Italien 20.07.2011
VHS Juke Box urli d'amore Fabbri Video Italien 1999
nach oben
Soundtracks
Typ Titel Label Land Datum
LP7 Adriano Celentano - Teddy Girl Jolly Italien 1959
LP7 Colin Hicks and his Cabin Boys - Giddy up a Ding Dong Broadway International Italien 1959
nach oben
Diese Filmseite wurde zum 10454. mal aufgerufen.