HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienSerienAuftritteDrehorte

Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Datenbank-Suche
Facebook
 
Neuigkeiten rund um Bud und Terence
09.06.2017 08:20 Uhr - Pold-Doku "Sie nannten ihn Spencer" kommt in die Kinos
Nach über acht Jahren Produktionszeit kommt der dokumentarische Film "Sie nannten ihn Spencer" des österreichischen Regisseurs Karl-Martin Pold nun tatsächlich in die Kinos. Die Weltpremiere wird am 23.06. auf dem Filmfest in München stattfinden, zwei Tage später folgt die Österreich-Premiere in Pasching. Der offizielle Kinostart ist dann am 27.07.
Das Projekt hat im Laufe der Zeit einige Höhen und Tiefen durchgemacht und sich dabei vom reinrassigen Dokumentarfilm zu einem Roadmovie mit dokumentarischen Elementen gewandelt, der davon handelt, dass zwei Bud Spencer Fans sich gemeinsam auf den Weg machen um ihr Idol zu besuchen. Unterstützung bekommen sie dabei von mehreren ehemaligen Weggefährten Bud Spencer, wie z.B. Riccardo Pizzuti und Guido De Angelis. Darüber hinaus kommen aber auch noch viele weitere Begleiter Bud Spencers zu Wort. Ihre Erlebnisse und Erfahrungen mit Bud Spencer zeichnen schließlich ein Bild davon, wie Bud Spencer Zeit seines Lebens gewesen ist.
Alle Nachrichten anzeigen
Wir trauern