HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienSerienAuftritteDrehorte

Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Datenbank-Suche
Neuigkeiten rund um Bud und Terence
04.08.2018 13:03 Uhr - Neapel widmet Bud Spencer große Ausstellung
Achtung! Die Ausstellung findet bis auf Weiteres nicht statt!

Buds Heimatstadt Neapel widmet ihrem berühmten Sohn Bud Spencer eine große Ausstellung. Ab dem 21. September wird im "Palazzo delle Arti (PAN)" (dt. Palast der Kunst) der Stadt Buds Leben beleuchtet. Die Ausstellung bezieht sich dabei nicht nur auf seine Filmkarriere, sondern widmet sich auch seiner Zeit als Schwimmer und seinen Tätigkeiten als Unternehmer, Pilot, Autor, Komponist, Sänger und Erfinder. Dabei kommen auch Bud Weggefährten nicht zu kurz, allen voran natürlich Terence Hill, aber auch beispielsweise die Regisseure Steno, Olmi, Festa Campanile, Montaldo, Colizzi, Clucher, Argento, Castellari, Deodato, Capone und die Komponisten Micalizzi, De Angelis und La Bionda. Buds eigene Stimme geleitet den Besucher durch die Ausstellung und führt in die Welt des Schauspielers. Dabei gibt es neben Videoinstallationen und Filmausschnitten auch Requisiten, Kostüme, italienische und internationale Film- und Sportauszeichnungen, Zeitungsartikel aus aller Welt, Filmposter, öffentliche und private Fotos und vieles andere zu sehen. Darüber hinaus lässt sich auch eine Reproduktion der Statue bestaunen, die die Stadt Budapest Bud Spencer im vergangenen Jahr gewidmet hat.

Der Kurator der Ausstellung ist Umberto Croppi, unterstützt wird sie vom Kultur- und Tourismuszentrum der Stadt Neapel, dem Filminstitut Luce Cinecittà und der Familie Pedersoli.

Link 1: Artikel auf ilmattino.it
Link 2: Homepage des Palazzo delle arti
Alle Nachrichten anzeigen
News