Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch

Datenbank-Logo

Datenbank-Suche
Neuigkeiten rund um Bud und Terence
05.10.2022 17:11 Uhr - Plattfuß kommt als Serie
Bud Spencer und sein Nachfolger Salvatore Esposito Die italienische Produktionsfirma Titanus hat heute auf einer großen Präsentation in Rom ihre Zukunftspläne vorgestellt. Der interessanteste Punkt ist dabei ein Serienprojekt, das sich ganz um den neapolitanischen Kommissar Plattfuß dreht. In der Rolle des Plattfuß wird Salvatore Esposito zu sehen sein, der wie Bud Spencer aus Neapel stammt, wo die neue Serie auch spielen wird. Esposito ist durch Serien wie "Gomorrah" und "Fargo" bekannt geworden. Hauptautor der Serie, auf Neudeutsch auch Showrunner genannt, wird Peppo Fiore sein, Co-Autoren sind Hauptdarsteller Esposito und Giuseppe Pedersoli. Produziert wird die Serie von Titanus, Wildside und Sky Studios.

Hauptdarsteller Esposito sagte im Zuge der Präsentation, er sei begeistert von der Rolle, die er spielen werde. "Bud Spencer war ein Superheld für mich", sagte er, "ein Idol für alle Jungen wie mich. Wir werden, angefangen bei mir selbst, versuchen, die zahlreichen Fans nicht zu enttäuschen und die Figur so gut wie möglich zu respektieren". Autor Peppe Fiore ergänzte: "Die Schwierigkeit liegt darin eine Ikone des italienischen und internationalen Gedächtnisses weiter zu entwickeln und sie in die heutige Zeit zu übertragen, ohne die Fans zu verärgern". In der Serie übernimmt ein junger zeitgenössischer Detektiv den Staffelstab des legendären Kommissar Rizzo, der 1973 von Bud Spencer gespielt wurde, um die unglaublichsten Fälle im modernen Neapel zu lösen.

Link: Sie nannten ihn Plattfuß in der Datenbank
Alle Nachrichten anzeigen
News
Auch als RSS-Feed verfügbar