Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch

TV-Auftritte
Dokumentationen
Berichte
Werbung
Datenbank-Suche
64° Festival della canzone Italiana - Sanremo 2014
TV-Auftritt
Italien - Rai Uno, 22.02.2014 - 219 Minuten
Inhalt

Fabio Fazio und Luciana Littizzetto haben im Februar 2014 fünf Abende lang das Musikfestival aus Sanremo moderiert. In der vierten Sendung, die am Samstag Abend lief, war schließlich Terence Hill als Gast in der Show. Gleich zu Beginn der Sendung fährt Terence als Don Matteo mit seinem Fahrrad zu der Titelmusik aus Die rechte und die linke Hand des Teufels die Showtreppe hinunter. Unten angekommen trinkt erst einmal ein Schluck Wasser und gießt sich den Rest der Flasche über den Kopf um sich nach der anstrengenden Herfahrt frisch zu machen. Anschließend erzählt er, dass er sich so beeilt hat, da er jetzt eine ganz wichtige Trauung vollziehen muss. Zu einer festlichen Version des Trinity-Themes betreten nun als Brautpaar die Moderatoren Fabio Fazio und Luciana Littizzetto die Bühne. Nachdem beide von der Heirat zunächst nicht richtig überzeugt sind, öffnet Don Matteo seine Soutane und ein Revolvergürtel kommt zum Vorschein. Bei diesem Argument sträubt sich nun niemand mehr gegen die Trauung. Anschließend singen die frisch Vermählten noch zusammen ein Lied und danach wird Terence auch schon wieder verabschiedet. Nach dem er die Bühne verlassen hat, folgt erst die richtige Begrüßung der Gäste durch das Moderatorenpaar.

Terence Hills Auftritt erfolgt direkt mit Beginn der Sendung und er wird nach gut 5 Minuten wieder verabschiedet.

Gesamtlaufzeit: 218:51 Minuten.

Bildergalerie
Bilder zum Vergrößern anklicken

Diese Seite wurde zum 4345. mal aufgerufen.