Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
TV-Auftritte
Dokumentationen
Berichte
Werbung
Datenbank-Suche
Die Terence Hill Story 
Dokumentation
Deutschland - Kabel Eins, 27.03.2019 - 58 Minuten
Inhalt

Die knapp einstündige Terence Hill Story beleuchtet das Leben und die Karriere des sympathischen Schauspielers und wurde von Kabel 1 zwei Tage vor dessen 80. Geburtstag gesendet. In der Dokumentation kommen viele alte und auch aktuelle Weggefährten Terence Hills zu Wort, so dass sich ein durchaus gelungenes Gesamtbild ergibt.
Gedreht wurde für die Dokumentation in Lommatzsch, Rom, in der Gelateria Girotti in Amelia, an den Western-Drehorten in Camposecco, bei Rialto-Film in Berlin, in München sowie in Budapest an der Bud-Spencer-Statue, in der Charlie-Firpo-Burger-Bar und beim Oliver-Onions-Konzert. Terence Hill wurde in Budapest interviewt, kommt aber auch in Archiv-Aufnahmen zu Wort, genauso wie sein langjähriger Partner Bud Spencer.

Des Weiteren kommen in dieser Dokumentation zu Wort: Lommatzsch' Bürgermeisterin Dr. Anita Maass, Autor Ulf Lüdeke, Terence Hills Sohn Jess, Schauspielerin Dunja Rajter, Filmproduzent Matthias Wendlandt, Terence Hills rechte Hand Marcus Zölch, Bud Spencers Sohn Giuseppe Pedersoli, Synchronlegende Thomas Danneberg, Komponist Guido De Angelis, Stuntman Salvatore Borgese und wir von dieser Datenbank.

Laufzeit: 57:57 Minuten.

Bildergalerie
Bilder zum Vergrößern anklicken

Diese Seite wurde zum 193. mal aufgerufen.