Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch

TV-Auftritte
Dokumentationen
Berichte
Werbung
Datenbank-Suche
Stracult Show
TV-Auftritt
Italien - Rai 2, 11.12.2008 - 84 Minuten
Inhalt

Am 11. Dezember 2008 war Bud Spencer Gast in "Stracult Show" beim italienischen TV-Sender RAI 2. "Stracult" ist ein italienischen Filmmagazin, zudem es damals auch eine Show-Variante vor Publikum gab. Durch die Show führten Elena Du Cioccio und Fabio Caressa. Ferner wurde für verschiedene Sketche in eine Studio nach Florenz geschaltet, wo Carlo Monni und der aus Fuochi d'artificio bekannte Massimo Ceccherini zugegen waren. Bud Spencer wurde nach 15:40 Minuten begrüßt und nahm im Studio Platz. Im folgenden Interview erzählte Bud aus seiner Karriere und auch seiner Zeit als Schwimmer. Zwischenzeitlich gab es ein paar Filmausschnitte und einen merkwürdigen Einspieler in dem ein Bud-Spencer-Double versuchte lustig zu sein. Bud machte gute Miene zum bösen Spiel. Dann aber wurde nach einer speziellen Fragerunde als Überraschungsgast Enzo Cannavale im Studio begrüßt, worüber Bud sich tatsächlich sehr freute. Zu zweit erzählten sie dann von Neapel und den Plattfuß-Drehs. Es folgte ein Einspieler von Bud Spencers Gesangseinlage in "Fuochi d'artificio" und eine anschließende Schalte zu Massimo Ceccherini nach Florenz. Auch hier freute sich Bud über das Wiedersehen. Nach ca. 24 Minuten wurden Bud Spencer und Enzo Cannavale schließlich wieder verabschiedet.

Im weiteren Verlauf der Show kam das Bud-Spencer-Double nochmal ins Studio. In einem Schauwettkampf spielte er gegen Luca Argentero Karten. Luca Argentero hatte 2020 noch eine weitere Berührung mit dem Spencer/Hill-Universum. In einem kurzen Film begrüßte er in seiner Rolle als Dr. Andrea Fanti vor dem Start seiner neuen Serie Doc - Nelle tue mani Terence Hill als Don Matteo in seinem Krankenhaus.

Bildergalerie
Bilder zum Vergrößern anklicken

Diese Seite wurde zum 284. mal aufgerufen.