Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
TV-Auftritte
Dokumentationen
Berichte
Werbung
Datenbank-Suche
Victor Victoria - Niente è come sembra
TV-Auftritt
Italien - La 7, 13.05.2010 - 75 Minuten
Inhalt

Victor Victoria - Niente è come sembra ist eine Late-Night-Show die auf dem italienischen Sender La7 ausgestrahlt wird. Moderatorin Victoria Cabello begrüßt hierbei pro Sendung 2-3 Gäste, deren Persönlichkeit sie durch Kuriositäten in deren Biografie und ironische Umfragen dem Publikum Nahe bringen möchte. Unterstützt wird sie hierbei von ihren Kolleginnen Geppi Cucciari und Virginia Raffaele.
Am 13.05.2010 konnte Victoria Cabello Bud Spencer in ihrer Sendung begrüßen. Bud kam als erster Gast direkt nach dem Vorspann in die Sendung und hat mit den drei Moderatorinnen kurz den Feuerwehrchor aus Zwei wie Pech und Schwefel angestimmt. Im anschließenden Interview hat Bud erklärt, dass Bud Spencer eine Kunstfigur ist, die vom Publikum geschaffen wurde und er sich freut, dass das Publikum ihn seit 43 Jahren unterstützt. Außerdem geht es darum, dass er bei seiner Geburt schon 6 Kilo gewogen hat und, dass er und Terence Hill das einzige Paar sind, dass sich nie gestritten hat. Unterbrochen wird das Interview von einer ziemlich belanglosen Umfrage und schließlich durch den Wunsch der Moderatorin auch einmal mit Bud zu kämpfen. Nachdem dieser den Kampf gewonnen hat, kommt Enrico Silvestrin ins Studio. Dieser ist Partner von Bud in dessen neuer Serie I delitti del cuoco, die nun kurz vorgestellt wird. Bud und Enrico beteuern dabei, dass sie sehr gerne zusammen gespielt haben. Kurz danach werden Bud und Enrico von Victoria verabschiedet.

Bud Spencer ist von Anfang an in der Sendung zu sehen, verlässt das Studio dann aber nach 26:40 Minuten.

Weitere Gäste der Sendung waren: Enrico Silvestrin, Paolo Villaggio und Marco Travaglio.

Gesamtlaufzeit: 75:26 Minuten.

Bildergalerie
Bilder zum Vergrößern anklicken

Diese Seite wurde zum 2374. mal aufgerufen.