Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Bild
Datenbank-Suche
Rik Battaglia
Bürgerlicher Name: Caterino Bertaglia
geboren: 18.02.1930 in Corbola, Italien
verstorben: 27.03.2015 in Corbola, Italien
Biografie

Rik Battaglia wurde als Caterino Bertaglia in dem italienischen Ort Corbola in der Provinz Venetien geboren. Bei seinem Geburtsjahr unterscheiden sich diverse Quellen. Manche geben das Jahr 1927, manche das Jahr 1930 an. Es scheint aber sicher der 18. Februar gewesen zu sein. Battaglia wuchs bei seiner Großmutter auf. Vor seiner Schauspielkarriere arbeitete er u.a. als Schuhmacher, Tischler und heuerte als 17jähriger als Matrose auf einem Frachtschiff an.

Im Jahre 1954 arbeitete er als Barkeeper in einem Restaurant in Mailand als er von einem Talent-Scout entdeckt wurde. Produzent Carlo Ponti engagierte ihn daraufhin für den Film "Die Frau vom Fluß", in dem er an der Seite von Pontis Frau Sophia Loren spielte. Durch den Erfolg des Filmes angespornt besuchte Battaglia zwei Jahre lang Kurse am Centro Sperimentale di Cinematografia, welche er als Jahrgangsbester abschloß. In den Folgejahren spielte er in mehreren Sandalenfilmen mit und streifte 1959 mit Hannibal schon einmal die Karriere von Terence Hill und Bud Spencer. Von 1964 bis 1968 spielte Battaglia in acht Karl-May Verfilmungen mit, allerdings in keinem der Filme, in denen auch Terence Hill dabei war. Obwohl er fast immer als Schurke besetzt war, erlangte er durch diese Filme auch in Deutschland eine gewisse Popularität. Diese kippte allerdings ins Negative, als er in Winnetou III zum Mörder der Hauptfigur wurde. Er wurde dafür in der Öffentlichkeit angegriffen und bekam sogar Morddrohungen.

In den Folgejahren spielte er hauptsächlich in italienischen Produktionen, unter anderem in Sergio Leones Todesmelodie und neben Terence Hill in Nobody ist der Größte. In den 80er Jahren wurden seine Auftritte dann immer kleiner, er war aber noch einmal neben Bud Spencer in Der Bomber zu sehen. 1992 beendete er schließlich seine Schauspielkarriere, war allerdings 1999 in der deutschen TV-Serie "Pumuckls Abenteuer" noch einmal in einer Folge als Küster zu sehen.

Rik Battaglia lebt heute wieder zurückgezogen in einem kleinen Dorf in Venetien.

Weiterführende Links:
Internet Movie Database

nach oben
Filmliste
Nr. Jahr Filmname Rollenname Synchronsprecher Bild
1. 1959 Hannibal Hasdrubal Gert Günther Hoffmann 
2. 1962 Il giorno più corto österreichischer Soldat  
3. 1975 Nobody ist der Größte
(als Rick Battaglia)
Capitano Kurt Mühlhardt 
4. 1982 Der Bomber
(als Rick Battaglia)
Trainer von Rosco Dunn Gerd Holtenau 
nach oben
Diese Darstellerseite wurde zum 7740. mal aufgerufen.