Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Datenbank-Suche
Neuigkeiten rund um Bud und Terence
13.04.2016 15:03 Uhr - Terence Hill spricht über Zukunftspläne
In der aktuellen Ausgabe der italienischen TV-Zeitschrift Sorrisi e canzoni TV gibt es ein Interview mit Terence Hill. Die Journalistin Tiziana Lupi hat Terence Hill in Los Angeles angerufen, wo er gerade seinen Sohn Jess besucht. Terence erzählt kurz von seinem Urlaub mit der Familie auf Hawaii, bevor er schließlich seinen Ausstieg aus Un passo dal cielo erklärt, den er damit begründet, dass er keine zwei Hauptrollen in großen Serien mehr spielen kann. Er musste also eine der Serien verlassen und entschied sich dabei für "Un passo dal cielo", weil er der Meinung ist, dass die Geschichte um den Förster Pietro zu Ende erzählt sei. Er ist überzeugt, dass sein Nachfolger in der Serie sehr gut sein wird und dass die Serie daher weiterhin Erfolg haben wird. Der Rücktritt aus der einen Serie bedeutet zugleich, dass er mit der anderen Serie weitermacht. Und so bestätigt Terence im weiteren Gesprächsverlauf auch direkt eine kommende elfte Staffel von Don Matteo. Die Dreharbeiten dazu werden im nächsten Jahr beginnen. In der Zeit bis dahin möchte Terence sich den Dingen widmen, die in den vergangenen Jahren wegen der vielen Dreharbeiten liegen geblieben sind. Ein kurzes TV-Projekt in der Zwischenzeit schließt er allerdings auch nicht aus, er betont dabei allerdings das kurz. Wir sind gespannt und werden Euch natürlich auf dem Laufenden halten.
Alle Nachrichten anzeigen
News
Auch als RSS-Feed verfügbar