HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienSerienAuftritteDrehorte

Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Drehortbericht
Zum Drehortbericht
Datenbank-Suche
Facebook
 
Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel
Beschreibung
Der Film
Hauptcharaktere
Folgenübersicht
Beschreibung

Terence Hill spielt in Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel (Originaltitel "Un passo dal cielo", dt: Einen Schritt vom Himmel entfernt) den Förster Pietro, der zurückgezogen in den Bergen lebt, um dort seinen Frieden und sich selbst wiederzufinden, nachdem der begnadete Bergsteiger durch einen tragischen Unfall schwer gezeichnet wurde. Pietro sieht den Schutz des Lebens und der Natur als seine Mission und gerät mit dieser Einstellung gelegentlich mit dem neuen Kommissar Vincenzo Nappi aneinander, der aus der Großstadt Neapel in die Berge versetzt wurde. Da sich das Kommissariat und die Amtsräume des Forstamts im gleichen Gebäude befinden, arbeiten die Polizei und die Förster in vielen Fällen eng zusammen. So lernt auch Vincenzo sehr bald die Natur zu lieben.

Bis einen Tag vor Drehstart lautete der Arbeitstitel der Serie "L'uomo dei boschi" (dt: Der Mann des Waldes). Erst auf der dem Drehstart vorhergehenden Pressekonferenz wurde der neue Titel bekannt gegegen.

Die Serie wurde von der Produktionsfirma "Lux Vide" produziert, die auch schon für die Serie "Don Matteo" verantwortlich ist.

1. Staffel

Die Dreharbeiten zur ersten Staffel der Serie begannen am 12. Juni 2010 in Südtirol. Gedreht wurde im Südtiroler Hochpustertal, speziell in den Gemeinden Prags, Innichen und Toblach. Ihre Premiere erlebte die erste Staffel im italienischen Fernsehen auf dem Kanal RAI Uno am Sonntag, den 10. April 2011. Im April liefen dann immer zwei weitere Folgen jeweils sonntags. Ab dem 2. Mai wurde die Serie dann für zwei Wochen auf den Montag verschoben und das Staffelfinale lief schließlich sogar an einem Dienstag. Trotz der wechselnden Sendeplätze schauten bis zu 6,6 Millionen Zuschauer zu und machten die Serie so zu einem Erfolg.

Ins deutsche Fernsehen kam die Serie erst sechs Jahre später. Das Bayerische Fernsehen strahlte die erste Staffel vom 28.07. bis 13.10.2017 aus. Die Folgen liefen immer freitags um 20:15 Uhr. Direkt nach der Erstausstrahlung erschien die erste Staffel in Deutschland auch auf DVD.

Inhaltlich geht es in der ersten Staffel vor allem um die Aufarbeitung von Pietros schweren Schicksalsschlag. Bei einem Aufstieg auf einen Berg stürzte seine Frau in die Tiefe, nachdem sie heldenhaft ihr Halteseil durchschnitten hatte um Pietro nicht mit in die Tiefe zu ziehen. Pietro ist von Selbstvorwürfen zerfressen und auch die Schwester seiner Frau gibt ihm die Schuld an den Tod. Erst am Ende der ersten Staffel kann sie ihm verzeihen und Pietro findet seinen Frieden. Des weiteren sorgt die Ankunft des neuen Kommissars Vincenzo Nappi für Wirbel.

2. Staffel

Die Dreharbeiten zur zweiten Staffel fanden schließlich von Mai bis Oktober 2012 statt, gedreht wurde wieder im Südtiroler Hochpustertal. Auch diesmal startete die Erstausstrahlung wieder auf einem Sonntag, genauer am 14. Oktober 2012, nur eine Woche nach Beendigung der Dreharbeiten. Erstmals startete dabei eine Hill-Serie mit einem echten Pilotfilm in Spielfilmlänge. Die weiteren Folgen wurden dann als Doppelfolgen immer donnerstags gesendet. Am 29.11.2012 lief schließlich das große Finale der zweiten Staffel, ebenfalls wieder in Spielfilmlänge. Die Quoten stiegen dabei kontinuierlich bis zum Finale an, welches somit folgerichtig mit fast 7,7 Millionen Zuschauern einen neuen Quotenrekord für die Serie aufstellte. Die zweite Staffel war damit noch deutlich erfolgreicher als die Premierenstaffel.

Inhaltlich dreht sich die zweite Staffel vor allem um die geheimnisvolle Anya, die Pietro verletzt und ohne Gedächtnis im Wald auffindet. Er verliebt sich in die schöne Frau und hilft ihr sich zu erinnern, doch gerade als sich die Situation zu bessern beginnt wird Anya ermordet. Es stellt sich heraus, dass Anya von skrupellosen Mädchenhändlern verschleppt und zur Prostitution gezwungen wurde. Pietro setzt nun natürlich alles daran die Mörder zu finden und den Mädchenhändlerring zu zerschlagen. Kommissar Vincenzo macht unterdesssen der schönen Tierärztin Silvia einen Heiratsantrag, doch erweist sie diese Romanze als sehr kompliziert.

3. Staffel

Die Dreharbeiten zur dritten Staffel begannen am 5. Mai 2014 in Rom. Vom 27. Mai bis zum 18. Juli wurde dann wieder im Südtiroler Hochpustertal gedreht, bevor es in eine gut eineinhalb Monate lange Drehpause ging. In einem zweiten Drehblock wurde dann noch einmal von Mitte September bis Mitte Oktober in Südtirol gedreht. Nach einer weiteren Drehpause endeten die Aufnahmen in Rom im Dezember. Die Ausstrahlung der dritten Staffel startete am Donnerstag, den 8. Januar 2015. Wie schon die zweite Staffel startet auch die neue Staffel wieder mit einer Pilotfolge in Spielfilmlänge. Der Auftakt war mit mit 7,6 Millionen Zuschauern fast genauso erfolgreich wie das Finale der zweiten Staffel. Die weiteren Episoden liefen dann zunächst in Doppelfolgen jeweils am Donnerstag. Ab der 10. Folge konnte man sich darauf aber nicht mehr verlassen, denn diese lief zusammen mit Folge 11 auf einem Montag Abend. Die nächsten zwei Doppelfolgen liefen dann wieder donnerstags. Die letzte Doppelfolge vor dem Finale wurde dann geteilt. Die erste Folge lief auf einen Montag, die zweite Folge folgte dann direkt am Donnerstag. Das Staffelfinale lief dann schließlich am Montag, 16. März 2015.

Inhaltlich dreht sich die zweite Staffel vor allem um Natasha, die von Pietro am Ende der zweiten Staffel aus den Klauen es Mädchenhändlerrings gerettet werden konnte. Wie sich herausstellt wurde Natashas in der Gefangenschaft geborenes Kind nicht tot geboren, sondern als Baby an eine reiche Familie verkauft. Nun setzen Pietro und Natasha natürlich alles daran das Kind wieder zu bekommen und begeben sich damit in große Gefahr. Der Kommissar ist unterdessen unglücklich, weil Silvia ihn verlassen hat, findet aber bald Trost durch das impulsive Topmodel Eva, dass in San Candido Sozialstunden ableisten muss. Er verliebt sich das Mädchen, doch gibt es auch da ein Problem. Eva ist fest liiert und möchte sogar heiraten.

4. Staffel

Obwohl Terence Hill die Serie mit Ende der dritten Staffel verließ, wurde die Serie auch ohne ihn fortgesetzt. Die Nachfolge Terence Hills als Leiter des Forstamts in San Candido übernahm fortan Daniele Liotti. Neben Terence Hill verliessen mit Claudia Gaffuri, Gabriele Rossi und Katia Ricciarelli noch drei weitere Hauptdarsteller den Cast. Die vierte Staffel besteht aus 18 Episoden. Sie wurde vom 17.01. bis 21.03.2017 ausgestrahlt. Da Terence Hill nicht mehr mit von der Partie ist, findet diese Staffel in dieser Datenbank keine weitere Erwähnung.

Weiterführende Links:
Serienübersicht auf rai.it (ital.)
Informationen zur Serie auf luxvide.it (ital.)
Bericht zum Drehstart auf stol.it (dt.)
Details zur Serie auf stol.it (dt.)

nach oben
Der Film

Eine wesentliche Neuerung in der zweiten Staffel der Serie bestand darin, dass es in dieser Staffel mit der Ermordung Anyas erstmals einen folgenübergreifenden Kriminalfall gab, der sich wie ein roter Faden durch die gesamte Serie zog und erst in der letzten Folge gelöst wurde. Dieser Handlungsstrang wurde nach der Erstausstrahlung aus der Serie heraus getrennt und zu einem alleine stehenden Film zusammen geschnitten. Neue Szenen gibt es in diesem Film keine. Für Kenner der Serie bietet der Film somit nichts Neues, sondern lediglich eine Zusammenfassung der Ereignisse. Der Film feierte am 7. Februar 2013 unter dem Titel "Un passo dal cielo - Il film: Io ti salverò" (dt: Einen Schritt vom Himmel entfernt - Der Film: Ich rette Dich) seine italienische TV-Premiere.

Weiterführende Links:
Der Film in der Spencer/Hill-Datenbank

nach oben
Hauptcharaktere
Pietro
Terence Hill, Staffel 1 bis 3, 43 Auftritte in der Serie
Pietro ist der Leiter des Forstamts in San Candido. Er war früher ein Ass im Bergsteigen, hat sich von dem Sport aber zurück gezogen, nachdem seine Frau bei einer gemeinsamen Bergtour in den Tod gestürzt ist. Von Schuldgefühlen geplagt hat er sich ins ruhige San Candido zurück gezogen. Er lebt im Einklang mit der Natur und kann somit das Verhalten der Tiere und deren Spuren deuten, was oft zur Aufklärung von schwierigen Kriminalfällen führt. In der zweiten Staffel verliebt er sich in die geheimnisvolle Anya und macht es nach ihrer Ermordung zu seiner persönlichen Mission den Mörder zu finden. Dabei rettet er Natasha aus den Klauen eines Mädchenhändlerrings und hilft dieser in Staffel 3 ihren Sohn zurück zu bekommen. Am Ende von Staffel 3 verlässt er Südtirol und geht nach Nepal.
Vincenzo Nappi
Enrico Ianniello, Staffel 1 bis 3, 44 Auftritte in der Serie
Enrico Ianniello als Vincenzo Nappi Vincenzo Nappi ist Neapolitaner und an Leben in der Großstadt gewöhnt. Nun aber wurde er nach San Candido versetzt, wo er das örtliche Kommissariat leiten soll. Er ist mit Marcella verlobt, die allerdings in Neapel geblieben ist. Er muss sich die Kommissarswohnung mit der Tiermedizinerin Silvia teilen, was schnell dazu führt, dass die Beiden sich näher kommen. Somit muss sich Vincenzo nicht nur mit immer neuen Kriminalfällen in der für ihn ungewohnten Umgebung auseinandersetzen, sondern durchlebt auch im Privatleben eine Gefühlsachterbahn. Dies ändert sich auch nicht als er und Silvia schließlich ein Paar werden, denn die Beziehung ist nicht von Dauer. Dann taucht Eva auf, doch leider ist diese fest liiert und wieder ist der Kommissar in der Gefühlsachterbahn gefangen.
Huber
Gianmarco Pozzoli, Staffel 1 bis 3, 44 Auftritte in der Serie
Gianmarco Pozzoli als Huber Huber ist ein leicht trotteliger Polizist in San Candido, der allerdings das Herz auf dem rechten Fleck hat. Er kommt scheinbar mit jeden im Ort gut aus und freundet sich auch schnell mit dem neuen Kommissar an und hilft diesen sich in San Candido einzugewöhnen. Später bringt er den Kommissar mit allerhand Tipps zu dessen Liebesleben so maches Mal in Rage. Huber ist verheiratet und hat drei Töchter. Im Laufe der dritten Staffel erfährt er, dass er noch ein viertes Mal Vater wird.
Roccia
Francesco Salvi, Staffel 1 bis 3, 42 Auftritte in der Serie
Francesco Salvi als Roccia Roccia ist Förster in San Candido. Er ist nicht nur ein Kollege von Pietro, sondern auch sein bester Freund. Er lebt mit seiner Schwester Assunta und Chiara zusammen. In der zweiten Staffel zieht schließlich auch noch Pietros Neffe Giorgio bei ihm zu Hause ein und Roccia wacht seitdem argwöhnisch darüber, dass dieser sich Chiara nicht unsittlich nähert. Später bekommt sein Haushalt noch weiteren Zuwachs, denn auch Natasha findet hier nach Pietros Rettung ein neues zu Hause.
Chiara
Claudia Gaffuri, Staffel 1 bis 3, 42 Auftritte in der Serie
Claudia Gaffuri als Chiara Chiara ist die blinde Tochter von Roccia. Sie arbeitet aushilfsweise in der Försterei und hilft auch Assunta in der Küche. Obwohl sie einen Freund hat, kommen sie und Giorgio sich im Laufe der Zeit immer näher. Die beiden werden schließlich ein Paar. In der zweiten Staffel wird das Liebesglück auf die Probe gestellt, als Giorgio sich zwischenzeitlich mehr für ihre Freundin Miriam interessiert und sie selbst bei einem Kochkurs Marco kennen lernt. Zu Beginn der dritten Staffel beschließen sie und Giorgio zu heiraten, doch dann beginnt sie einen neuen Job als Assistentin beim berühmten Restaurantchef Karl Reuter und kommt diesen im Laufe der Zeit immer näher.
Giorgio Gualteri
Gabriele Rossi, Staffel 1 bis 3, 44 Auftritte in der Serie
Gabriele Rossi als Giorgio Gualteri Giorgio Gualteri ist der Neffe von Pietro. Er zieht mit seiner Mutter ins ruhige San Candido, nachdem er in Mailand Ärger mit der Polizei hatte. Nachdem er auch in San Candido mit der Polizei in Konflikt gerät, muss er bei Pietro in der Försterei gemeinnützig arbeiten, was ihm aber zunehmend gefällt. Er verliebt sich in Roccias Tochter Chiara und die Beiden werden schließlich ein Paar. In der zweiten Staffel gerät er kurz auf Abwegen, bändelt mit Chiaras Freundin an und gerät mit Pietro in Streit, womit er seine Zukunft im Forstamt gefährdet. In der dritten Staffel wird Giorgio schließlich echter Förster, schmeißt den Job allerdings nach einem Streit mit Roccia hin. Zudem muss er mit ansehen, wie Chiara sich in ihren neuen Chef verliebt, findet aber in Manuela, der Schwester des Kommissars selbst eine neue Liebe.
Silvia Bussolati
Gaia Bermani Amaral, Staffel 1 und 2, 23 Auftritte in der Serie
Gaia Bermani Amaral als Silvia Bussolati Silvia Bussolati ist die Tierärztin in San Candido und steht in dieser Funktion öfter mit Pietro in Kontakt. Sie lebt direkt neben der Försterei und teilt sich mit dem Kommissar Vincenzo eine Wohnung, was über kurz oder lang natürlich zu diversen Verwicklungen führt. Nachdem sie schließlich ein Paar sind, macht Vincenzo ihr einen Heiratsantrag, den sie zögerlich auch annimmt. Dann aber taucht ihr Ex-Freund Tobias auf und ihr Gefühlsleben gerät völlig aus den Fugen. So geht sie zwischenzeitlich mit Tobias nach Alaska und kehrt schwanger wieder zurück. Der Kommissar verzeiht ihr dies aber schließlich und es sieht aus als könnten beide doch noch glücklich miteinander werden. Schließlich aber verlässt sie den Kommissar doch noch und wandert nach Alaska aus.
Assunta
Katia Ricciarelli, Staffel 1 bis 3, 39 Auftritte in der Serie
Katia Ricciarelli als Assunta Assunta ist die Schwester von Roccia und lebt mit diesen und dessen Tochter Chiara auch in einem Haus. Neben dem Haushalt ist sie auch für die Verpflegung im Forstamt tätig. Sie ist neugierig und tratscht gerne, hat ihr Herz aber am rechten Fleck und immer ein Ohr für die Sorgen anderer, wovon besonders Chiara profitiert, da sie ihren Bruder sehr gut beschwichtigen kann. Sie hat zudem einige oft merkwürdig wirkende Auftritte in denen sie Schleichwerbung für Äpfel oder andere Lebensmittel macht.
Natasha
Caterina Shulha, Staffel 2 und 3, 22 Auftritte in der Serie
Caterina Shulha als Natasha Natasha ist ein ukrainisches Mädchen, das von Nikolaj zur Prostitution gezwungen wird. Pietro sieht sie auf der Straße und entdeckt an ihr das gleiche Tattoo, das auch Anya getragen hat. Er folgt ihr und kommt damit schließlich Nikolaj auf der Spur. Im Finale wird Natasha als Geisel gehalten, kann von Pietro aber gerettet werden. Nach ihrer Rettung bleibt Natasha in San Candido und findet im Haus von Roccia eine neue Heimat. Sie erfährt, dass ihr während der Gefangenschaft geborenes Kind noch lebt und setzt fortan alles daran ihren Sohn zurück zu bekommen. Unterstützung bekommt sie dabei nicht nur von Pietro, sondern auch von dem neuen Förster Tommaso, in dem sie sich schließlich verliebt.
Tommaso Belli
Tommaso Ramenghi, Staffel 3, 18 Auftritte in der Serie
Tommaso Ramenghi als Tommaso Belli Tommaso Belli ist Förster und kommt zu Beginn der dritten Staffel nach San Candido. Hier nimmt er zunächst die Planstelle ein, auf die eigentlich Giorgio ein Auge geworfen hatte, was kurzzeitig bei Giorgio für Ärger sorgt. Tommaso kennt sich gut mit technischen Dingen aus und hilft Pietro auf diese Weise bei der Suche nach Natasha. Später kommen Tommaso und Natasha sicher näher und die beiden werden ein Paar. Doch dann kommt es zum großen Streit, weil Tommaso ihr Informationen über den Verbleib ihres Sohnes zurück hält um sie zu schützen.
Eva Fernandez
Rocío Muñoz Morales, Staffel 3, 16 Auftritte in der Serie
Rocío Muñoz Morales als Eva Fernandez Eva Fernandez ist ein berühmtes Topmodel, welches wegen Steuerhinterziehung dazu verdonnert wurde Sozialstunden in San Candido anzuleisten. Hier gerät die zunächst des Öfteren mit dem Kommissar aneinander, der die Abarbeitung der Sozialstunden überwacht. Schließlich kommen die Beiden sich aber näher, doch gibt es da noch ein Problem. Eva ist nämlich fest mit Rico liiert, den sie schließlich in Las Vegas sogar heiratet. Kurz bevor sie diese Hochzeit in Italien legitimieren lassen wollen, erfährt sie, dass Rico sie seit Jahren finanziell betrogen hat. Damit ist der Weg für den Kommissar endlich frei.
Karl Reuter
Giovanni Scifoni, Staffel 3, 15 Auftritte in der Serie
Giovanni Scifoni als Karl Reuter Karl Reuter ist ein berühmter Koch und Chef eines Restaurants in San Candido, wo er in der Küche ein sehr strenges Regiment führt. Trotzdem gelingt es Chiara bei ihm eine Stelle als Assistenzköchin zu ergattern. Karl erkennt Chiaras Talent und nimmt sie mit zu einer Restauranterföffnung in Rom, wo es im Rausch des Erfolgs das erste Mal zwischen den Beiden funkt. Nachdem sich beide ihre Gefühle zunächst nicht eingestehen wollen, dauert es bis zu einer weiteren Reise bis das Paar sich endlich verliebt in die Arme fällt.
Rico
Fabio Fulco, Staffel 3, 7 Auftritte in der Serie
Fabio Fulco als Rico Rico, der mit vollem Namen Federico Ruffo Di San Pio heißt, ist der Verlobte von Eva. Nachdem Eva zu Beginn nur von ihm erzählt, taucht er schließlich bald auch selbst in San Candido auf. Zwischenzeitlich verlässt er den Ort mit Eva wieder um diese in Las Vegas zu heiraten. Nach der Rückkehr ist der Kommissar von dieser Entwicklung natürlich zutiefst bestürzt. Da die dort geschlossene Ehe aber in Italien ungültig ist sind Rico und der Kommissar fortan so etwas wie Rivalen. Kurz vor einer zweiten Hochzeit in Italien überführt der Kommissar Rico als Betrüger.
Manuela Nappi
Giusy Buscemi, Staffel 3, 9 Auftritte in der Serie
Giusy Buscemi als Manuela Nappi Manuela Nappi ist die Schwester von Kommissar Vincenzo. Sie ist Studentin und kommt während der dritten Staffel nach San Candido, wo sie im Haus ihres Bruders einzieht, der fortan misstrauisch darüber wacht, dass sich seiner kleinen Schwester niemand unsittlich nähert. Manuela erkennt wie sehr Giorgio unter der zwischenzeitlichen Trennung von Chiara leidet und versucht ihn dabei zu helfen sie zurück zu bekommen. Dabei kommen sich die Beiden schließlich näher.
Emma
Magdalena Grochowska, Staffel 2, 10 Auftritte in der Serie
Magdalena Grochowska als Emma Emma ist eine ursprünglich aus der Ukraine stammende Ärztin, die im Krankenhaus von San Candido arbeitet. Sie ist eine Freundin von Pietro und kann ihm auf Grund ihrer Herkunft bei einigen Übersetzungen helfen, die bei den Ermittlungen rund um den Mord an Anya anfallen. Später stellt sich heraus, dass auch sie eine gemeinsame Vergangenheit mit dem Mädchenhändler und Zuhälter Nikolaj hat, weshalb sie mit dem Fortschreiten der Ermittlungen immer mehr in den Fall verstrickt wird.
Miriam
Alice Bellagamba, Staffel 2, 10 Auftritte in der Serie
Alice Bellagamba als Miriam Miriam ist eine alte Freundin von Chiara, die dann allerdings San Candido verlassen hat und erst jetzt wieder zurück gekehrt ist. Gemeinsam mit Chiara holt sie zu Beginn der Staffel Giorgio vom Bahnhof ab und obwohl er der Freund ihrer Freundin ist, verliebt sich in ihn. Sie arbeitet in einer angesagten Kneipe und begegnet Giorgio dort des Öfteren, so dass die Beiden sich immer näher kommen. Klar, dass dies zu einigen Eifersüchteleien und Streitereien zwischen den drei Jugendlichen führt.
Astrid
Miriam Leone, Staffel 2, 7 Auftritte in der Serie
Miriam Leone als Astrid Astrid ist die leicht chaotische Cousine des Polizisten Huber. Nachdem ihr Verlobter Franz sie wegen einer anderen hat sitzen lassen, überredet Huber den Kommissar, der zu dem Zeitpunkt die Abreise seiner Silvia nach Alaska zu verdauen hat, dazu sich mit Astrid zu verabreden. Die Verabredung endet zwar sehr chaotisch, aber dennoch kommen sich die Beiden im Laufe der Zeit näher. Aber obwohl sich zwischen den Beiden etwas zu entwickeln beginnt, erkennt Astrid nach Silvias überraschenden Rückkehr, dass der Kommissar seine Silvia noch immer liebt und somit bleibt die Beziehung der Beiden eine rein freundschaftliche.
Tobias
Raniero Monaco Di Lapio, Staffel 2, 10 Auftritte in der Serie
Raniero Monaco Di Lapio als Tobias Tobias ist ein Zoologe, der nach San Candido kommt, um dort im Forstamt an einem Projekt zur Wiederansiedlung von Bären mitzuarbeiten. Er hat während seines Studium auch schon in San Candido gearbeitet, weswegen er noch viele Leute dort kennt und bei seiner Rückkehr herzlich empfangen wird. Während seiner Studienzeit war er mit Silvia liiert und Silvia freut sich dann auch sehr über seine Rückkehr, was dem Kommissar natürlich überhaupt nicht gefällt. Er hat eine sehr offene aber auch arrogante Art an sich, was aber außer dem Kommissar niemanden aufzufallen scheint. Später geht er zusammen mit Silvia für ein paar Wochen auf Forschungsreise nach Alaska, was zu einer handfesten Krise in der Beziehung zwischen Silvia und dem Kommissar führt.
Anya Chevankova
Catrinel Marlon, Staffel 2, 3 Auftritte in der Serie
Catrinel Marlon als Anya Chevankova Obwohl Anya nur im Pilotfilm richtig mitspielt und dann nur noch in Rückblenden auftaucht, hat sie doch eine wesentliche Rolle in der zweiten Staffel. Pietro findet sie in der Pilotfolge bewusstlos im Wald liegen und kümmert sich um sie. Nachdem sie erwacht, kann sie sich außer an ihren Namen an nichts mehr erinnern. Sie bleibt bei Pietro und der Hütte wohnen und die Beiden kommen sich immer näher. Doch bevor sich die Geheimnisse um Anyas Herkunft klären lassen, wird sie bei einen Ausflug mit Pietro in den Wäldern erschossen. Der Mörder bleibt unerkannt, doch Pietro lässt die ganze Staffel lang nicht locker um Anyas Geheimnis auf die Spur zu kommen.
Nikolaj Yelisev
Daniel Vivian, Staffel 2, 3 Auftritte in der Serie
Daniel Vivian als Nikolaj Yelisev Nikolaj Yelisev ist ein aus der Ukraine stammender Mädchenhändler, der viele junge Ukrainerinnen nach Westeuropa lockt und dort zur Prostitution zwingt. Bei seinem ersten Besuch in San Candido gibt er sich Pietro gegenüber als Anyas Vater aus und erschleicht sich auf diese Weise Pietros Vertrauen. Kurz bevor Pietro den Schwindel bemerkt, bricht er in dessen Hütte ein, stiehlt einen Brief Anyas und taucht wieder unter. Pietro entdeckt ihn erst wieder als er auf der Straße ein Mädchen mit Anyas Tätowierung entdeckt und dieser in ein österreichisches Bordell folgt. Im Finale spitzt sich schließlich das Duell zwischen Nikolaj und Pietro zu.
Claudia Gualtieri
Bettina Giovannini, Staffel 1, 11 Auftritte in der Serie
Bettina Giovannini als Claudia Gualtieri Claudia Gualtieri ist die Schwester von Pietros tödlich verunglückter Frau Giulia. Sie gibt Pietro die Schuld am Tod ihrer Schwester. Trotzdem willigt sie ein, dass Giorgio zur Abarbeitung seiner Strafe in Pietros Försterei gemeinnützige Arbeit leistet. Erst als Pietro Giorgio vor einem Absturz beim Klettern rettet, verzeiht Claudia ihm.
Marcella
Valentina D'Agostino, Staffel 1, 10 Auftritte in der Serie
Valentina D'Agostino als Marcella Marcella ist die Verlobte von Vincenzo. Sie folgt ihren Verlobten nach dessen Versetzung allerdings nicht, sondern bleibt in Neapel. Sie telefonieren regelmäßig, doch genau in dem Moment, in dem sich Vincenzo und Silvia näher kommen, beschließt sie Vincenzo in San Candido zu besuchen. Dies führt natürlich zu allerhand Verwicklungen. Als Vincenzo und Silvia schließlich ein Paar werden verlässt sie San Candido wieder und spielt somit in der zweiten Staffel keine Rolle mehr.
Bürgermeister
Mauro Pirovano, Staffel 1, 10 Auftritte in der Serie
Mauro Pirovano als Bürgermeister Der Bürgermeister von San Candido bringt Pietro mit seinen politischen und geschäftlichen Interessen des Öfteren in Verzweiflung, da diese nicht immer im Einklang zur Natur stehen. In der zweiten Staffel spielt der Bürgermeister keine Rolle mehr.
Weitere wiederkehrende Charaktere
Rollenname Darsteller Staffel Auftritte Rollenbeschreibung
Gangster / Killer Francesco Stella 3 6 Der Namenlose Gangster mit dem zwei unterschiedlichen gefärbten Augen ist ein skrupelloser Zeitgenosse. Er ist ein Überbleibsel des gesprengten Menschenhändlerrings und setzt alles daran zu verhindern, dass das Rätsel um Natashas Sohn gelöst wird. Dabei schreckt er auch vor Mord nicht zurück und Pietro gelingt es nur mit viel Glück zwei Mordanschläge zu überleben.
Maria Luisa Martinoli Lisa Galantini 3 6 Maria Luisa Martinoli ist die Frau des reichen Ehepaars, das Natashas Sohn Eugenj von den Menschenhändern gekauft hat. Sie setzt natürlich alles daran ihren "Sohn" nicht wieder hergeben zu müssen.
Corrado Martinoli Simone Colombari 3 5 Corrado ist der Ehemann von Maria Luisa und somit ebenfalls an der Verschleppung von Natashas Sohn beteiligt.
Silvia Sara Zanier 3 5 Silvia arbeitet in einer Bank in San Candido. Eva versucht sie mit dem Kommissar zu verkuppeln, was ihr irgendwie auch gelingt. Silvia erweist sich dann aber als sehr einnehmendes Wesen, weshalb der Kommissar viel Mühe hat sie wieder los zu werden.
Bertold Orlando Cinque 3 3 Bertold ist rustikaler und draufgängerischer Bewohner San Candidos mit dem der Kommissar mehrere Male aufeinander trifft.
Caterina Onofri Isabella Aldovini 3 3 Caterina Onofri ist die Hebamme, die bei der Geburt von Eugenj dabei war und die daher die Umstände genau kennt. Aus Angst möchte sie zunächst aber keine Aussage machen, doch Pietro kann sie am Ende schließlich doch überzeugen.
Eugenj / Davide Martinoli Fabian Marcel Schuster 3 7 Eugenj ist Natashas Sohn, der ihr bei der Geburt weggenommen und an das reiche Ehepaar Martinoli verkauft wurde, die ihn den Namen Davide gegeben haben. Natasha und Pietro setzen in der Folge alles daran Eugenj zurück zu bekommen.
Claudio Pierpaolo Spollon 2 9 Claudio ist Polizist in San Candido und unterstützt in dieser Funktion den Kommissar und Huber bei ihrer Arbeit.
Marco Alan Cappelli Goetz 2 5 Marco ist zwischenzeitlich ein Freund Chiaras. Er lernt sie bei einem Kochkurs kennen und findet sichtlich an ihr Gefallen. Als er schließlich zudringlich wird und Chiara sich wehrt, lässt er sie alleine im Wald stehen und macht auf diese Weise den Weg zur Versöhnung zwischen Chiara und Giorgio wieder frei.
Franz Mattia Mor 2 4 Franz ist der Ex-Verlobte von Hubers Cousine Astrid. Diese kommt über die Trennung erst nicht hinweg und lauert ihn mit seiner neuen Freundin ein paar mal auf. Schließlich versöhnen sie sich aber und Franz lädt Astrid und den Kommissar sogar zu seiner Hochzeit ein.
Antonella Eleonora Sergio 2 2 Antonella ist die Frau des Polizisten Huber.
Stefan Arbeiten Dirk Plönissen 2 2 Stefan Arbeiten ist ein ehemaliger Bergsteiger-Kollege von Pietro, der sich jetzt selbständig gemacht hat und mit waghalsigen Aktionen Pietro gegen sich aufbringt, vor allem, als er auch noch Giorgio für seine Aktionen einspannt.
Davide Igor Bonelli 1 8 Davide ist Förster in San Candido.
Mattia Christian Burruano 1 6 Mattia ist der Freund von Chiara, der mit ansehen muss, wie diese und Giorgio sich immer näher kommen.
Tankwart Mario Rocco Ciarmoli 1 3 Mario ist Tankwart auf einer Tankstelle in San Candido.
nach oben
Folgenübersicht
Folge Titel Jahr
1 Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel - Auf den Spuren des Wolfes 2011
2 Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel - Das Gespenst der Mühle 2011
3 Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel - Der Scheinheilige 2011
4 Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel - Feuerteufel 2011
5 Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel - Ein wahrer Wohltäter 2011
6 Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel - Schatzsuche 2011
7 Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel - Das Findelkind 2011
8 Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel - Sprung in den Tod 2011
9 Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel - Das Seeungeheuer 2011
10 Un passo dal cielo - L'ape regina 2011
11 Un passo dal cielo - Il volo dell'aquila 2011
12 Un passo dal cielo - La lacrima del gigante 2011
13 Un passo dal cielo 2 - Facili prede 2012
14 Un passo dal cielo 2 - Il richiamo del sangue 2012
15 Un passo dal cielo 2 - Il seme della gelosia 2012
16 Un passo dal cielo 2 - L'istinto dell'uomo 2012
17 Un passo dal cielo 2 - Tra le nuvole 2012
18 Un passo dal cielo 2 - La leggenda del pescatore 2012
19 Un passo dal cielo 2 - Falsa partenza 2012
20 Un passo dal cielo 2 - Fuori dal mondo 2012
21 Un passo dal cielo 2 - La nuova via 2012
22 Un passo dal cielo 2 - Musica silenziosa 2012
23 Un passo dal cielo 2 - L'ombra del diavolo 2012
24 Un passo dal cielo 2 - Vite sospese 2012
25 Un passo dal cielo 2 - La fuga 2012
26 Un passo dal cielo 2 - Io ti salverò 2012
27 Un passo dal cielo 3 - Il figlio delle stelle 2014
28 Un passo dal cielo 3 - Amici per la pelle 2014
29 Un passo dal cielo 3 - Il migliore 2014
30 Un passo dal cielo 3 - Il predatore 2014
31 Un passo dal cielo 3 - Il giusto riposo degli alberi 2014
32 Un passo dal cielo 3 - Caccia all'uomo 2014
33 Un passo dal cielo 3 - Sepolta viva 2014
34 Un passo dal cielo 3 - Il sentiero della verità 2014
35 Un passo dal cielo 3 - Il veleno dell'uomo 2014
36 Un passo dal cielo 3 - La scomparsa di Pietro 2014
37 Un passo dal cielo 3 - Il toro 2014
38 Un passo dal cielo 3 - Oltre il buio 2014
39 Un passo dal cielo 3 - Soldi sporchi 2014
40 Un passo dal cielo 3 - Aliloke 2014
41 Un passo dal cielo 3 - Il castello di Monguelfo 2014
42 Un passo dal cielo 3 - Richiami lontani 2014
43 Un passo dal cielo 3 - La leggenda vivente 2014
44 Un passo dal cielo 3 - La vera madre 2014
Zahl der Aufrufe: 16604