HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienSerienAuftritteDrehorte

Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
TV-Auftritte
Alle TV-Auftritte
Bud und Terence
Bud Spencer
Terence Hill
Dokumentationen
Alle Dokumentationen
Bud und Terence
Bud Spencer
Terence Hill
Berichte
Alle Berichte
Bud und Terence
Bud Spencer
Terence Hill
Werbung
Alle Werbespots
Bud Spencer
Terence Hill
Datenbank-Suche
Ballando con le stelle 
TV-Auftritt
Italien - Rai Uno, 21.04.2018 - 220 Minuten
Inhalt

Am 21.04.2018 war Terence Hill zu Gast in der 7. Ausgabe der 13. Staffel von Ballando con le stelle, der italienischen Ausgabe von "Let's dance". Das erste Mal betrat Terence die Show nach 86:05 Minuten. Es folgte ein längeres Gespräch über seine Karriere im Allgemeinen und natürlich über seinen neuen Film My Name is Thomas. Dazu wurde auch seine Filmpartnerin Veronica Bitto mit auf die Bühne geholt. Aufgelockert wurde das Gespräch durch diverse Filmausschnitte. Terence erklärte im weiteren Verlauf wie die Schlägereien beim Film gemacht wurden und demonstrierte dies zuerst gemeinsam mit der Moderatorin. Dann betrat aber auch noch Stuntman Giorgio Palombi die Bühne, der in My Name is Thomas den Bösewicht spielt. Gemeinsam mit ihm demonstrierte Terence dann noch den Stunt mit der Bratpfanne. Dieser erste Auftritt endete nach 13:30 Minuten.

Nach 148:40 Minuten ist Terence Hill das zweite Mal Thema der Show. Nach einem kurzen Zusammenschnitt verschiedener Hill-Filme, betrat er mit Veronica Bitto erneut die Bühne, die dieses Mal einen Western-Saloon darstellte. Die Line-Dance-Gruppe "Sicily Country Life" tanzte in dem Saloon zum Titelsong aus Die rechte und die linke Hand des Teufels. Prominent vor der Gruppe tanzte Veronica Bitto mit Tanzpartner Samuel Peron. Der Tanz wurde dann aber jäh unterbrochen als Veronicas Tanzpartner von einem Schläger beiseite gestossen wurde. Eine wüste Schlägerei kam in Gang, bei der die Stuntman Roberto Dell'Acqua, David Zamperla, Mirko Zamperla und Giorgio Palombi kräftig mit mischten. Den Schlusspunkt setzte schließlich Terence Hill, der der Moderatorin Milly Carlucci eine Bratpfanne reichte, mit der diese den Oberschurken niederschlug. Anschließend bedankte man sich bei allen Darstellern der Szene und begrüßte dazu auch Stunt-Koordinator Ottaviano Dell'Acqua, der zuvor nicht selbst in Erscheinung getreten war. Es wurde dann noch ein kurzer Ausschnitt aus My Name is Thomas eingespielt und Nathalie Guettá, die in dieser Staffel als reguläre Kandidatin dabei war, durfte Terence Hill noch kurz begrüßen. Die Jury vergab dann noch die Höchstwertung für die Performance und dann verließ Terence Hill die Show endgültig. Der zweite Auftritt Terence Hills dauerte 9:25 Minuten.

Insgesamt ist Terence Hill 22:50 Minuten in der Show zu sehen.

Bildergalerie
Bilder zum Vergrößern anklicken

Diese Seite wurde zum 869. mal aufgerufen.