Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch

Datenbank-Suche
Neuigkeiten rund um Bud und Terence
06.10.2015 11:47 Uhr - TV-Flaute vorbei: Im Herbst geht es wieder rund

Nach dem es den gesamten Sommer sehr ruhig war, was Bud Spencer und Terence Hill im deutschen Fernsehen an ging, kommt jetzt endlich wieder etwas Leben in die Sache. Schon am kommenden Wochenende haben Bud Spencer Fans wieder die Möglichkeit ihrem Idol im TV zu folgen. Am Samstag Nachmittag zeigt der MDR ab 16:30 Uhr Buddys Ritterabenteuer Hector, der Ritter ohne Furcht und Tadel und am Sonntag Abend gibt es im RBB ab 22:30 Uhr als Nachschlag noch den Western Sie verkaufen den Tod, allerdings in der Comedy-Fassung unter dem Titel "Der Dicke und das Warzenschwein". Abgerundet wird das Wochenende durch die Doku "Bud's Best - Die Welt des Bud Spencer", die direkt nach dem Warzenschwein laufen wird.

Für Ende Oktober steht dann ein weiteres Highlight auf dem Programm. Kurz vor Bud Spencers 86. Geburtstag zeigt arte am Freitag, den 30.10. ab 0:05 Uhr den Thriller Vier Fliegen auf grauem Samt, in dem Bud einen Freund des Hauptdarstellers spielt, dem Böse mitgespielt wird. Der Film war nach der Kinopremiere 1972 lange Zeit verschollen und wurde erst 40 Jahre später durch eine DVD-Veröffentlichung in Deutschland wieder verfügbar. Eine TV-Ausstrahlung hat es nach unseren Informationen bisher überhaupt noch nicht gegeben. Es handelt sich also um eine echte Premiere. Am späten Samstag Abend wird der Film noch eimal wiederholt (Sendetermin 31.10., ab 23:45 Uhr).

Auch im November geht es mit Spencer/Hill im Fernsehen fröhlich weiter. In der Nacht vom 11. auf den 12. November gibt es im Hessischen Fernsehen (HR) ein Spencer/Hill-Doppelpack. Den Anfang macht um 23:15 Uhr Der Dicke und das Warzenschwein, ihm folgt um 0:35 Uhr Terence Hill in Renegade.

Und was macht der Spencer/Hill-Heimatsender Kabel 1? Auch der beendet seine lange Pause und startet ab Donnerstag, dem 5. November eine neue Spencer/Hill-Reihe zur besten Sendezeit. Den Anfang macht Das Krokodil und sein Nilpferd um 20:15 Uhr am 5. November. Eine Woche später, am 12.11. geht es ebenfalls um 20:15 Uhr weiter mit Zwei wie Pech und Schwefel, ihm folgen direkt im Anschluss ab 22:30 Uhr Die Miami Cops. Eine weitere Woche später, am 19.11. geht es um 20:15 Uhr weiter mit Zwei außer Rand und Band, gefolgt von Vier Fäuste gegen Rio ab 22:15 Uhr.

Wie Ihr seht ist die Spencer/Hill-Flaute im TV damit endlich vorbei und wer weiß, vielleicht schenkt uns Kabel 1 zu Weihnachten ja auch noch einen kleinen TV-Marathon, vielleicht am 2. Weihnachtstag? ;-)
Alle Nachrichten anzeigen
News
Auch als RSS-Feed verfügbar