HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienSerienAuftritteDrehorte

Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Vier Fliegen auf grauem Samt
Navigation
Inhalt
Besetzung
Stab
Medien
Coverbilder
Soundtrack
Synchronfassungen
Aktuell angezeigte Fassung
Deutsche Fassung
Keine Informationen vorhanden
Alle Synchronfassungen
Deutsche Fassung
Vor - und Abspannbilder
Italienischer Vor- und Abspann
Internationaler Vor- und Abspann
Bildergalerien
Bud Spencer
Aushangbilder
Deutschland
Weiterführende Links
Internet Movie Database
Externe Reviews
Review des Filmes bei Italo Cinema
Screenshot
Datenbank-Suche
Facebook
 
Druckansicht
Vier Fliegen auf grauem Samt
Quattro mosche di velluto grigio; Quatre mouche de velours gris
Italien - Frankreich 1971 - 97 Min.
Internationale Titel einblenden
Inhalt

Roberto ist ein glücklicher, junger Mann, der oft mit seiner Band Musik macht und sich gerne mit seinen Freunden trifft. Doch plötzlich muss er feststellen, dass er seit Tagen von einem geheimnisvollen Fremden verfolgt wird. Eines Tages wird es ihm zu bunt und er stellt den Fremden in einem alten Theater. Dort bedroht dieser ihm mit einem Messer. Im nachfolgenden Kampf tötet Roberto den fremden Verfolger. Von der Tribüne des Theaters wird er dabei beobachtet und fotografiert. Von diesem Moment an wird er von dem geheimnisvollen Beobachter tyrannisiert. Als er eines Nachts in seiner eigenen Wohnung von dem Fremden angegriffen und bedroht wird, beichtet er alles seiner Frau Nina. Diese stellt sich auf seine Seite und möchte mit Roberto fortgehen, doch dieser will sein zu Hause nicht vergessen. Als dann die Haushälterin Amelia brutal ermordet wird ist es mit Ninas Geduld vorbei und sie geht alleine fort. Roberto heuert unterdessen den Privatdetektiv Gianni Arrosio an, der ihm von seinem Freund Gottfried empfohlen wurde. Im Laufe seiner Ermittlungen kommt der Detektiv schließlich auch dem Geheimnis auf die Spur, kann es aber nicht auflösen, da auch er zuvor ermordet wird. Nachdem der geheimnisvolle Tyrann danach auch noch Ninas Cousine und Robertos Geliebte Dalia umbringt, besorgt sich Roberto von Gottfried eine Waffe um dem Unbekannten aufzulauern. Robertos Aktion nimmt allerdings eine überraschende Wendung, als er erkennt, wem er die ganze Tortur zu verdanken hat.

Bud Spencer spielt in diesem Psycho-Thriller die Rolle von Robertos Freund Gottfried. Als dieser taucht er mehrmals kurz auf und gibt Roberto Ratschläge wie er mit seiner Situation umgehen soll. Er ist es auch, der sich aufmacht um Roberto beim Showdown zur Seite zu stehen.

Der Thriller gilt als Abschluss der sogenannten „Tier-Trilogie“ des Regisseurs Dario Argento, zu der außerdem noch die beiden Vorgängerfilme Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe (Übersetzung des Originaltitels wäre Der Vogel mit den Kristallfedern) und Die neunschwänzige Katze gehören. Die drei Filme haben inhaltlich nichts miteinander zu tun, sind sich aber vom Aufbau ähnlich und alle drei tragen zumindest im Originaltitel den Namen eines Tieres, welches jeweils auch handlungsrelevant ist.

Laufzeit deutsches Bootleg: 96:53 Minuten.
Laufzeit deutsche DVD Vier Fliegen auf grauem Samt: 98:58 Minuten.
Laufzeit US-DVD Four Flies on Grey Velvet: 102:19 Minuten (umgerechnet auf PAL-Laufzeit 98:13 Minuten).

Starttermine:
17.12.1971 Italien Kinopremiere
19.05.1972 Deutschland Kinopremiere
21.06.1973 Frankreich Kinopremiere
Zusätzliche Titelbilder:
Italien


Zusätzliche Inhaltsangaben einblenden
nach oben
Besetzung
Nr. Darsteller Rollenname Synchronsprecher Bild InfoIMDb
Vorspann
1 Michael Brandon Roberto TobiasNorbert Langer
2 Mimsy Farmer Nina TobiasTraudel Haas
3 Jean-Pierre Marielle Gianni ArrosioHorst Niendorf
4 Aldo Bufi Landi PathologeHermann Ebeling
5 Calisto Calisti Carlo MarosiHeinz Petruo
6 Marisa Fabbri Amelia, die Gouvernante
7 Oreste Lionello Der ProfessorWolfgang Draeger
8 Fabrizio Moroni MirkoClaus Ringer
9 Corrado Olmi PförtnerManfred Grote
10 Stefano Satta Flores AndreaChristian Brückner
11 Laura Troschel
(als Costanza Spada)
Maria Pia
12 Francine Racette
(con)
DaliaCornelia Meinhardt
13 Bud Spencer
(e con)
Diomede, Godfrey, GottfriedHeinz-Theo Branding
Abspann
14 Dante Cleri KaufmannHerbert Weißbach
15 Guerrino Crivello Rambaldi, der Nachbar
16 Gildo Di Marco BriefträgerJoachim Kerzel 
17 Tom Felleghy Kommissar PiniGerd Holtenau
18 Leopoldo Migliori  
19 Fulvio Mingozzi Musikmanager
20 Stefano Oppedisano
(c.s.c. (nicht sicher))
Zeuge, hört den Mord an Amelia 
21 Pino Patti KaufmannWolfgang Völz
22 Ada Pometti
(c.s.c.)
 
23 Jacques Stany
(als Jacques Stanys)
Psychiater 
Nicht genannte Darsteller
24 Gianni Di Benedetto Mann bei Austellung
25 Sandro Dori  
26 Renzo Marignano Mann bei Ausstellung
27 Shirley Corrigan Gast auf der Party
Kleinstdarsteller
28 Anna Maria Perego Mutter von Dalia  
29 Romano Targa Polizist  
30 Franz Colangeli
(nicht sicher)
Gast bei der Ausstellung  
31 Pupita Lea Scuderoni
(nicht sicher)
Gast bei der Ausstellung  
32 Quinto Marziali Gast bei der Ausstellung  
33 Renato Cecilia Gast bei der Ausstellung  
Unbekannte Darsteller
34 Maurizio Streccioni Gast bei der Ausstellung 
35 Unbekannt Thin man with long nose Gast im Lokal  
Galerie der unbekannten Darsteller dieses Films aufrufen
nach oben
Stab
Musik
Ennio Morricone (Musiche originali di)
Drehbuch
Dario Argento (Da un soggetto originale di; Sceneggiatura), Luigi Cozzi (Da un soggetto originale di), Mario Foglietti (Da un soggetto originale di)
Kamera
Franco Di Giacomo (Direttore della fotografia), Giuseppe Lanci (Operatore alla macchina), Gianfranco Transunto (Assistente operatore), Mauro Marchetti (Assistente operatore), Roberto Carnevali (Fotografie di scena; Nuova Dial), Valerio Garzia (Csq. elettricisti), Ennio Mancini (Elettricista), Anteo Pacini (Elettricista), Orazio Sinacori (Elettricista), Franco Gubbiotti (Elettricista), Gastone Coppa (Csq. macchinisti), Fernando Monti (Macchinista), Mario Boccanegra (Macchinista), Umberto Dessena (Macchinista)
Schnitt
Françoise Bonnot (Montaggio di), Pietro Bozza (Assistente al montaggio), Alessandro Gabriele (Assistente al montaggio), Catherine Bernard (Assistente al montaggio), Sergio Fraticelli (Aiuto montatore), Bruno Bianchini (Aiuto montatore)
Bauten
Enrico Sabbatini (Scenografo), Giovanni Viti (Aiuto scenografo), Franco Pedacchia (Aiuto arredatore), Giuseppe Gabrielli (Macchinista costruzioni), Mario Grilli (Decoratore)
Kostüme
Enrico Sabbatini (Costumista), Massimo Lentini (Aiuto costumista), Mina Manes (Sarta)
Maske
Giuliano Laurenti (Truccatore), Giovanni Morosi (Aiuto truccatore)
Frisuren
Paolo Borselli (Parrucchiere)
Requisite
Giuseppe Ciccocioppo (Attrezzista)
Ton
Mario Ronchetti (Fonico), Eugenio Fiore (Microfonista)
Continuity
Patrizia Zulini (Segretaria di edizione)
Produktionsfirmen
Seda Spettacoli (Roma), Universal Productions France (Parigi)
Regieassistent
Roberto Pariante (Aiuto regista), Luigi Cozzi (Assistente alla regia)
Produzent
Salvatore Argento (Un film prodotto da), Angelo Jacono (Direttore di produzione), Giuseppe Mangogna (Ispettore di produzione), Carlo Cucchi (Segretario di produzione), Carlo Du Bois (Amministratore)
Regie
Dario Argento
nach oben
Dieser Film ist auf folgenden Medien enthalten
Typ Titel Label Land Datum
Blu-ray Vier Fliegen auf grauem Samt (Mediabook, Blu-ray + 2 DVDs) Koch Media Deutschland 29.09.2016
DVD DeAgostini Edition - Teil 48: Vier Fliegen auf grauem Samt DeAgostini Deutschland 21.10.2015
Blu-ray Vier Fliegen auf grauem Samt - Limitiertes Mediabook B NSM Records Deutschland 15.05.2015
Blu-ray Vier Fliegen auf grauem Samt - Limitiertes Mediabook C NSM Records Deutschland 15.05.2015
Blu-ray Vier Fliegen auf grauem Samt - Limitiertes Mediabook A NSM Records Deutschland 15.05.2015
Blu-ray Vier Fliegen auf grauem Samt (Mediabook, Blu-ray + 2 DVDs) Koch Media Deutschland 04.07.2012
DVD 4 mosche di velluto grigio 01 Distribution Italien 18.04.2012
DVD 4 mosche di velluto grigio 01 Distribution Italien 18.04.2012
Blu-ray Four Flies on Grey Velvet Shameless Großbritannien 30.01.2012
DVD Four Flies on Grey Velvet Another World Dänemark 06.09.2011
DVD Four Flies on Grey Velvet Mya Communication USA 24.02.2009
VHS 4 myges se gri veloudo Sunset Video Griechenland 1985
VHS Quatre mouches de velours gris Melisa Video Frankreich 1984
VHS 4 flies on grey velvet Silver Star USA 1982
Promo Vier Fliegen auf grauem Samt Neues Filmprogramm Österreich 1972
nach oben
Soundtracks
Typ Titel Label Land Datum
LP12 4 mosche di velluto grigio AMS Records Italien 2013
LP12 4 mosche di velluto grigio (Clear/ Blue splatter) AMS Records Italien 2013
CD 4 mosche di velluto grigio Cinevox Italien 2007
LP12 4 Mosche Di Velluto Grigio Dagored Italien 2001
CD Quattro Mosche di velluto grigio Cinevox Italien 19.07.1999
CD L'uccello dalle piume di cristallo / 4 mosche di velluto grigio Cinevox Italien 1991
LP7 4 mosche di velluto grigio / Come un madrigale Cinevox Italien 1972
nach oben
Plakate
Belgien
USA
USA
nach oben
Diese Filmseite wurde zum 21912. mal aufgerufen.