Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Datenbank-Suche
Zwei Supertypen in Miami
Beschreibung
Hauptcharaktere
Handlungsorte
Jazz-Band
Vorspänne
Folgenübersicht
Beschreibung

In 12 Folgen spielt Bud Spencer den Privatdetektiv Jack Costello, der wegen seiner stattlichen Größe auch "Extralarge" genannt wird. Jack wohnt und arbeitet in Miami und erlebt dort einige zum Teil haarsträubende Abenteuer. Zusammen mit seinem Partner und mit Hilfe seiner berühmten schlagkräftigen Argumente zieht er in den Kampf gegen Drogendealer, Terroristen, Kindermörder, Diamantenschmuggler, mordende Ninjas und allem was sich ihm sonst noch in den Weg stellt.

nach oben
Hauptcharaktere
Jack "Extralarge" Costello
Bud Spencer, 12 Auftritte in der Serie
Bud Spencer als Jack Costello Jack Costello ist Privatdetektiv in Miami. Er ist ein ehemaliger Polizist, der viele Jahre beim Drogendezernat gearbeitet hat, weshalb er bei der Polizei auch noch viele Freunde hat. Er geniesst einen tadellosen Ruf und muss in seiner Vergangenheit allerhand geleistet haben, jedenfalls pflegt er noch gute Kontakte zum Militär und zum CIA. In Der Kleine mit der großen Klappe erfährt man zudem, dass er mal ein guter Boxer gewesen ist.
In seiner Freizeit spielt Jack leidenschaftlich gerne Saxophon in einer Jazz-Band. Mit dieser tritt er auch wiederholt in seiner Stammkneipe, dem "Harry's Place" auf. Ein weiteres privates Hobby ist die Angelei. Absolut nicht leiden kann er es, wenn jemand mit einer Waffe vor seinem Gesicht rumwedelt.
Jean Phillip Yannick Dumas
Philip Michael Thomas, 6 Auftritte in der Serie
Philip Michael Thomas als Jean Phillip Yannick Dumas Jean Philip Yannick Dumas ist ein Comic-Zeichner, der aus den Abenteuern des Privatdetektiven Jack Costello eine Comic-Serie machen möchte. Er ist es auch, der Jack den Spitznamen "Extralarge" verpasst. Neben seiner Zeichnerei wird er langsam aber sicher immer mehr zum Partner von Costello. Nach der sechsten Folge taucht dieser Dumas nicht mehr auf. Laut Jack ist Dumas nach Paris zurückgekehrt, wo er auch schon vor seiner Partnerschaft mit Costello gelebt hat.
In der sechsten Folge wird Dumas von Jack zweimal mit "Willy" angesprochen. Er selbst stellt sich aber wiederholt mit "Jean Philip Yannick Dumas" vor und wird auch wiederholt so genannt.
(Maurice) Dumas
Michael Winslow, 6 Auftritte in der Serie
Michael Winslow als Dumas Maurice Dumas übernimmt in den zweiten sechs Folgen den Part als Costellos Partner. Er ist nicht verwandt mit Dumas Nr.1 und heißt ursprünglich "Archibald Baxter". Sein Vater war ein guter Freund Costellos und dessen Partner beim Drogendezernat. In einem Brief bittet er Jack posthum darum sich um seinen Sohn zu kümmern, da dieser Privatdetektiv werden möchte. Jack nimmt ihn unter seine Fittiche und nennt ihn ab sofort Dumas, da er sich nicht an einen neuen Namen gewöhnen möchte. Der Vorname Maurice wird in der Serie nur einmal im Zusammenhang mit einer Radiomeldung genannt. Keine Ahnung, warum sein falscher Rufname in dieser Szene auch noch einen Vornamen hat.
Lieutenant Sam Bosley
Lou Bedford, 12 Auftritte in der Serie
Lou Bedford als Sam Bosley Sam Bosley ist Lieutenant bei der Polizei von Miami. Er ist Jacks bester Freund und unterstützt ihn immer wieder bei seinen Ermittlungen, auch wenn er ständig befürchtet deswegen eines Tages seinen Pensionsanspruch verlieren zu können. Neben seinen beruflichen Kontakten zu Jack, teilt er mit ihm auch die Leidenschaft für das Angeln. Sie reden öfter davon mal wieder gemeinsam Fischen gehen zu wollen und schaffen dieses schließlich in Der Schatten des Ninja sogar. In der Episode Die Formel des Todes rettet er Jack das Leben.
Lou Bedford ist neben Bud Spencer der einzige Darsteller, der in allen 12 Folgen der Serie auftritt.
Maria Martinez
Vivian Ruiz, 11 Auftritte in der Serie
Vivian Ruiz als Maria Martinez Maria Martinez gehört das Haus, in dem Jack wohnt und sein Büro hat. Sie ist ganz offensichtlich in Jack verschossen und vermutet in jeden weiblichen Clienten einen Grund zur Eifersucht. Maria selbst ist eine ehemalige Striptease-Tänzerin, die von Jack während dessen Polizeikarriere mehrfach wegen kleinerer Delikte verhaftet wurde. Sie hat in fast jeder Szene ihren kleinen Hund bei sich. Ein weiteres Markenzeichen sind ihre ständigen spanischen Flüche, die sie laut und vor allem fast ohne Unterbrechung zum Besten gibt. Aber auch wenn sie fast ständig an Jack herummeckert, so kann er immer mit ihrer Unterstützung rechnen.
Mit Ausnahme der Episode Der Kindermörder ist Maria Martinez in allen Folgen der Serie dabei.
Winny Vance
Nancy Duerr, 5 Auftritte in der Serie
Nancy Duerr als Winny Vance Winny Vance arbeitet für die Staatsanwaltschaft in Miami. Sie billigt zwar nicht immer Jacks Methoden und dessen Einmischung in die Polizeiarbeit, erkennt aber durchaus Jacks Erfolg an. In der Episode Tödliches Spiel bringen Jack und Winny gemeinsam den Drogenboss Gonzales hinter Gittern, weshalb sie beide in Die Rache des Gonzales auch Opfer seiner Rache werden. In dieser Episode kandidiert Winny außerdem für das Amt des Gouverneurs. Wie die Wahl ausgeht erfahren wir zwar nicht, es ist aber später die Rede davon, dass sie nun in der Politik arbeitet.
Ihr Rollenname wird oft als "Winnie Vance" gelistet, ein Schild an ihrer Bürotür verrät aber, dass es "Winny" heißen muss.
Little Tyson
Georgie Cranford, 7 Auftritte in der Serie
Georgie Cranford als Little Tyson Little Tyson ist im Grunde kein echter Hauptcharakter der Serie, taucht aber immerhin in sieben Episoden auf und ist sogar für zwei weitere gelistet, in denen er aber nicht mitwirkt. Er ist ein kleiner Junge und als solcher schon ein Freund Jack Costellos. Er wohnt im gleichen Haus wie Jack und tritt somit vorwiegend auch vor dem Haus in Erscheinung. In Der Herr der Sonne hat er wohl seinen bemerkenswertesten Auftritt. Hier eilt er mit einer Spielzeugpistole bewaffnet Jack zur Hilfe als dieser von zwei Handlangern vor dessen Tür aufgelauert wird. In Extralarge und die Indianer hat Little Tyson Geburtstag.
Harry
Jackie Davis, 5 Auftritte in der Serie
Jackie Davis als Harry Harry ist auch kein Hauptcharakter der Serie. Er ist der Namensgeber von Jacks Stammkneipe "Harry's Place" und dort auch Barkeeper. Als dieser pflegt er natürlich ein gutes Verhältnis zu Jack und ist somit auch Gast bei Jacks Ehrung in Die Schöne mit dem Tick und bei Jacks angeblicher Beerdigung in Die Formel des Todes. Bei seinen anderen drei Auftritten ist er nur hinter seiner Theke zu sehen. In der zweiten Staffel der Serie taucht Harry dann gar nicht mehr auf. Die Kneipe trägt zwar noch seinen Namen, der Barkeeper ist dann aber ein anderer.
Weitere wiederkehrende Charaktere
Rollenname Darsteller Auftritte Rollenbeschreibung
Lieutenant Martin Robert Deacon 3 Lieutenant Martin ist ein Kollege von Sam Bosley bei der Polizei von Miami. Im Gegensatz zu Sam macht er aber Jack das Leben schwer, wo er nur kann.
Dr. Philip Marthy Jim Horvath 3 Dr. Philip Marthy ist Gerichtsmediziner der Polizei von Miami. In Tödliches Spiel analysiert er für Jack zudem noch ein Medikament.
Harry Ted Martin 3 Harry ist Cop im Revier von Sam Bosley. Er sieht Clint Eastwood täuschend ähnlich und hantiert mit großen Knarren rum. Vergnügliche Parodie auf "Dirty Harry".
nach oben
Handlungsorte
Jacks Haus und Büro
Das Haus, in dem Jack sein Büro hat, änderte sich von der ersten Staffel der Serie zur zweiten. Erwähnt wurde das in der Serie allerdings nicht. Neben Jack sind dann also auch Maria und Little Tyson klammheimlich mit umgezogen.
Staffel 1
Aussenansicht auf das Haus der ersten Staffel. Das Haus stand direkt am Strand. In der ersten Staffel hatte das Haus noch einen Innenhof. Über einen kleinen Treppenaufgang gelangte man in Jacks Büro.
Staffel 2
Das Haus der zweiten Staffel verfügt über freiliegende Treppen. Es gibt keinen Innenhof mehr und direkt draußen am Haus ist das Schild der Privatdetektei angebracht.

Harry's Place
Das "Harry's Place" ist Jacks Stammkneipe. Hier tritt er mit seiner Jazz-Band auf und hier bespricht er aktuelle Fälle mit Sam oder Dumas bei einem Bierchen. Die Kneipe hat sich beim Staffelwechsel ebenfalls verändert. Auch spielt Namensgeber und Barkeeper Harry in der zweiten Staffel nicht mehr mit. Der Barkeeper der zweiten Staffel ist dafür aber auch in der ersten Staffel schon gelegentlich im Hintergrund zu sehen.

In der Auftaktepisode der zweiten Staffel gibt es eine Szene, in der Maria Martinez einen Barkeeper erklärt, wie er seine Drinks zu mixen hat. Aus dieser Szene geht hervor, dass das Lokal wohl Maria gehört. Dieser Umstand wird danach aber nicht mehr erwähnt und auch Maria taucht, wie übrigens auch der Barkeeper dieser Szene, nie wieder in der Kneipe auf. Warum Harry nicht mehr da ist, wird weder in dieser Szene, noch irgendwann sonst erwähnt.
Staffel 1
Die Kneipe wird in der ersten Staffel zweimal kurz von außen gezeigt. In dieser Raumaufnahme ist rechts der Barkeeper der zweiten Staffel zu sehen. Harry steht hinter der Theke. Diese ist gekachelt und Harry kann auf beiden Seiten Gäste bedienen.
Staffel 2
Die Kneipe in Staffel 2 hat einen Holztresen. An diesen können die Gäste auch nur auf einer Seite sitzen. Das Bild zeigt die Szene in der Maria dem Barkeeper erklärt, wie er die Drinks zu mixen hat (siehe Ortsbeschreibung). Blick vom Tresen zur Band. Hinter der Band ist das "Harry's Place"-Logo zu sehen. In Staffel 1 hing im Hintergrund der Band ein riesiger Spiegel, aber kein Logo. Der Hauptbarkeeper in Staffel 2. Einen Namen erfahren wir leider nicht, gespielt wird er von James S. Randolf.

Polizeirevier
Im Gegensatz zu den anderen beiden wiederkehrenden Handlungsorten hat sich das Polizeirevier beim Staffelwechsel kaum verändert. Es mögen einige Details der Innenausstattung gewechselt haben, aber die Räumlichkeiten sind sehr wahrscheinlich gleich geblieben.

Im Gegensatz zu den Räumlichkeit, gab es aber auch hier bei der Besetzung ein paar Änderungen. So fehlt in der zweiten Staffel z.B. der Polizist, der am Empfang am Eingang des Reviers steht und von Jack als Revierclown bezeichnet wird. Auch der Clint Eastwood-Clone "Harry" taucht in der zweiten Staffel genauso wenig wieder auf, wie der Gerichtsmediziner Dr. Marthy.
Beide Staffeln
Erste Staffel: Der "Revierclown" begrüßt Jack auf dem Revier. Blick auf das Treiben im Revier in der zweiten Staffel. Der gleiche Blick nochmal in die andere Ricktung, diesmal aber aus der ersten Staffel. Wenn man die Deckenverkleidung vergleicht, wird deutlich, dass die Räumlichkeiten gleich geblieben sind. Nur Eastwood hat es nicht mehr in Staffel 2 geschafft.
nach oben
Jazz-Band
Staffel 1
Jack im Kreise seiner Band der ersten Staffel. Laut Abspann besteht die Band aus folgenden Leuten: Am Schlagzeug sitzt Billy Rolle, am Klavier Ear Humes, der Bass wird gespielt von Abe Meeks und in die Trompete bläst Sam Wilson, Jr. Das Saxophon spielt Mark Hurwitz. Dieser dürfte aber wohl nur zu hören sein, denn am Saxophon zu sehen ist natürlich Bud Spencer.

Staffel 2
Und hier spielt Jack mit seiner Band der zweiten Staffel. Laut Abspann besteht die Band aus folgenden Leuten: Am Schlagzeug sitzt Edwin Bonilla, am Keyboard Carlos Bonilla, der Bass wird gespielt von Conception Virella, auf den Percussions hämmert Victor Cruz, auf den Congas trommelt Fernando Soto und in die Trompete bläst Carlos Bonilla, Sr. Ein Saxophonspieler ist diesmal nicht aufgelistet.
nach oben
Vorspänne

Staffel 1

Vorspann der deutschen Fernsehaustrahlung (RTL)
Länge: 0:20 Min.
Titelmusik: EMF - Unbelievable
Es handelt sich um den deutschen TV-Vorspann der ersten Staffel. Er wurde vermutlich von RTL erstellt und mit einer eigenen Titelmusik versehen.

Vorspann der Videofassung, wurde für die DVDs von e-m-s übernommen
Länge: 2:46 Min.
Titelmusik: Amii Stewart - Extralarge
Dieser Vorspann befindet sich auf den Kaufvideos zur Serie und hat es schließlich auch auf die deutschen DVDs von e-m-s geschafft. Während dieses Vorspanns erklingt der Extralarge-Song von Amii Stewart, der auch als Original-Titelmusik gilt. Der Vorspann passt so richtig eigentlich nur zur Pilotfolge, da diese direkt mit einer Einstellung beginnt, in der die Jet-Skis des Vorspanns zurück zur Strandpromenade kommen.

Kurze Fassung des Vorspanns der Videofassung, wurde für die DVDs von e-m-s übernommen
Länge: 0:48 Min.
Titelmusik: Amii Stewart - Extralarge
Für die Folgen Der Kleine mit der großen Klappe und Tödliches Spiel wurde der Vorspann der Videofassung deutlich gekürzt. Dieser gekürzte Vorspann ist auch auf den entsprechenden e-m-s DVDs enthalten. Die Kürzung wurde vor allem dadurch erreicht, dass mehrere Texteinblendungen der ursprünglichen Fassung zusammengefasst wurden.

Staffel 2

Vorspann der deutschen TV-Austrahlung (RTL), wurde von e-m-s für die DVDs übernommen
Länge: 0:47 Min.
Titelmusik: Harold Faltermeyer
Auch für die zweite Staffel wurde, vermutlich von RTL, ein eigener Vorspann erstellt. Als Titelmusik ertönt ein instrumentales Stück von Harald Faltermeyer, dessen Titel uns leider unbekannt ist. Für die zweite Staffel hat e-m-s den TV-Vorspann auch für die deutsche DVD-Veröffentlichung benutzt.

Vorspann der italienischen TV-Austrahlung
Länge: 2:25 Min.
Titelmusik: Paula Parfith - On my feet now (Lied wird in der dt. Version nicht gespielt)
Der italienische Vorspann für die zweite Staffel ist deutlich länger als das deutsche Gegenstück. Es wird auch wieder eine andere Musik benutzt.
nach oben
Folgenübersicht
Folge Titel Jahr
1 Zwei Supertypen in Miami - Die Schöne mit dem kleinen Tick 1991
2 Zwei Supertypen in Miami - Die Formel des Todes 1991
3 Zwei Supertypen in Miami - Der Kindermörder 1991
4 Zwei Supertypen in Miami - Der Kleine mit der großen Klappe 1991
5 Zwei Supertypen in Miami - Tödliches Spiel 1991
6 Zwei Supertypen in Miami - Extralarge gegen Tod und Teufel 1991
7 Zwei Supertypen in Miami - Der Herr der Sonne 1992
8 Zwei Supertypen in Miami - Die Rache des Gonzales 1992
9 Zwei Supertypen in Miami - Heiße Diamanten 1992
10 Zwei Supertypen in Miami - Der Schatten des Ninja 1992
11 Zwei Supertypen in Miami - Geheimoperation Condor 1992
12 Zwei Supertypen in Miami - Extralarge und die Indianer 1992
Zahl der Aufrufe: 19104