HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienSerienAuftritteDrehorte

Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Filmauswahl
Zur Übersicht
Der blauäugige Bandit
Die rechte und die linke Hand des Teufels
Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle
Mein Name ist Nobody
Zwei Missionare
Nobody ist der Größte
Zwei außer Rand und Band
Plattfuß in Afrika
Zwei sind nicht zu bremsen
Das Krokodil und sein Nilpferd
Plattfuß am Nil
Der Supercop
Zwei bärenstarke Typen
Vier Fäuste gegen Rio
Die Miami Cops
Datenbank-Suche
Sprüche
Zwei bärenstarke Typen - 49 Sprüche
- Ach, Doug.
- Ja.
- Wenn sie wieder mal beim Fischen eine Jacht belästigen sollte, versenken sie sie nicht gleich.
- Ich werd's mir merken, Sir.
- Ey, ich hab' deine neue Kiste gesehen. 18 Räder, scharfes Ding. Hut ab. Hast du nicht dauernd Tiere auf der Scheibe?
- Ich brauch' nur 'ne Meile zu fahren, dann habe ich Käfersuppe vor der Nase.
- Plötzlich tauchten noch zwei von seinen Schmeißfliegen auf. Jack, der Bär und Bulldozer Nick.
- Die Beiden kenn' ich, das sind wilde Bestien. Da wär' ich gelaufen.
- Die haben sich auf mich geschmissen, ich kriegte kaum Luft. Aber, ich hab' mich nur einmal geschüttelt, mein Messer aus dem Stiefel gezogen und ihnen die Bäuche aufgeschlitzt. Seitdem tragen ihre Weiber schwarz.
- Was meinst du? Nehmen wir noch'n Bier? Schmeckt zwar wie Arsch und Friedrich, aber was bleibt uns anderes übrig? Was besseres gibt's nicht.
- Ey, bring uns noch zwei Bier, aber n'bisschen fix.
- Ihr müsst schon warten bis ich den Hamburger fertig hab.
- Ich denk' nicht dran. Der Fettwanst soll auf seinen Hamburger warten.
- Sag' mal. Bist du verrückt oder lebensmüde?
- Hmm, hmm, hast du schon trainiert deinen Lastwagen im Gipskorsett zu fahren?
- Gleich gibt's was zu lachen.
- Ja.
- Ich will euch ja nicht enttäuschen, aber ich bin gespannt, wer von uns zuletzt lacht. Warum lachst du denn nicht? Ist es dir vergangen?
- Ihr seid zu schnell gefahren.
- Was? Zu schnell? Ich schwör' bei meiner Großmutter, dass das nicht stimmt. Die Nadel war bei 50 Meilen festgewachsen.
- Wilbur? Ich glaub wir sollten so schnell wie möglich verschwinden.
- Du hast Recht wie immer, Alice.
- Und wo willst du hin?
- So weit wie möglich weg von dir.
- Gut, da bin ich gespannt. In der Gegend war ich noch nie. Ich komme mit.
- Genau, mein Name ist Steinberg und das ist Mr. Mason.
- Hier sind ihre Tickets, sie fliegen erster Klasse, aber beeilen sie sich, die Maschine ist startbereit.
- Danke.
- Bitte. Ich wünsche ihnen einen guten Flug.
- Komm Perry, es wird Zeit.
- Äh, natürlich. Danke.
- Aber, ähm, wenn's dir hochkommt, dann... Augenblick mal. Dann erledige das hier rein, ja?
- So'n Quatsch. Ist doch sofort voll.
- Komm, wir gehen auf die Toilette und teilen unsere Zukunft.
- Bleib sitzen.
- Ich warne dich, kommst du jetzt mit auf die Toilette oder nicht?
- Entschuldigen sie, wo ist denn hier die Toilette?
- Haha, die ganze Welt ist ein Scheißhaus, Mann. Aber ich glaube das was sie suchen ist gleich da drüben.
- Danke.
Hände hoch, aber die Hose bleibt unten.
Jetzt reicht's, sonst ziehe ich ab.
- Unseren Mann in Havanna hat's erwischt.
- Jammerschade, ausgezeichneter Mann.
- Jetzt hat's unseren Mann in Alaska erwischt.
- Schade.
- Jammerschade.
- War ein toller Mann.
- Stellen sie das Funkgerät ab, Mason. Hier gibt's ne Menge Leute mit langen Ohren.
- Hast du das mitgekriegt? Hier wimmelt es von Osterhasen.
- In Ordnung.
- Sehr witzig. Für eine Million Dollar werde ich...
- Eine halbe Million.
- Na schön, eine halbe Million. Für 'ne halbe Million Dollar würde ich sogar mit einer Grizzlybärin ringen.
- Willkommen in Miami Beach, meine Herren.
- Warum grinsen sie?
- Oh, entschuldigen sie. Bitte sehr.
- Bringen sie das Pferd in den Stall und striegeln sie es kräftig.
- Ja, sir. Und was ist mit der Kuh?
- Die brauch' ich für mein täglich Joghurt. Suchen sie ihr 'ne Weide, aber halten sie sie von den Bullen fern, sonst zahlen sie die Alimente, mein Lieber.
- Verstanden?
- Ja, sir. Wird sofort erledigt.
- Also, was kann ich für sie tun?
- Wir haben eine Suite reserviert. Für 2500 Eier, alter Schwätzer.
- Sofort. Einen Augenblick bitte.
- Worauf wartest du, du Wicht?
- Schieb schon, Lennart.
- Sieh mal, die haben sogar zwei Toiletten.
- Komischer Schuppen.
- Reiche Leute verrichten ihr Geschäft gemeinsam. Hast du das nicht gewusst?
- Nö.
- Dann nehme ich erst mal einen doppelten Shirley Temple.
- Mit Kirsche?
- Natürlich. Könnten wir uns heute Abend nicht ein bisschen ineinander verbeissen?
- Ich komm' gleich wieder. Essen sie die Kirsche, die ist 'ne Wucht.
- Ne Wucht? Oh, ja. Hey! Mit dem Obst war was faul!
- Und was bin ich? Etwa das Hackfleisch?
- Sie haben's erraten, Sir.
- Da kommt einer durch's Fenster!
Ein Gefühl wie Weihnachten!
- Während du hier diesen Gummiadler verdrückt hast, wäre ich fast mit Shirley Temple hochgegangen.
- Was hast du denn gegen Shirley Temple?
- Nichts, aber die Kirsche ist wie eine Atombombe explodiert.
- Würstchen ruft Kobra, Würstchen ruft Kobra.
- Ja, hier ist Kobra, was gibt's?
- Die Beiden umlegen bevor sie das Seaquarium erreichen.
- Unser Auftrag lautet: Die Beiden umlegen.
- Okay.
- Sobald sie aussteigen pussten wir sie um.
- Okay.
- Waffen klar?
- Okay.
- Ey, da folgt uns 'n Wagen.
- Nur die Ruhe. Beim heutigen Straßenverkehr ist man nie allein. Sie doch, vor uns fährt auch ein Wagen.
- Ey, Mister. Ich such' hier ein Chinesen. Können sie mir helfen?
- Ja, ich glaub' der versteckt sich da unten auf dem Boden.
- Saftarsch!
- Reden sie Mason oder wir rupfen ihnen die Zähne aus, einen nach dem ander'n.
- Da wäre ich vorsichtig, einer ist 'ne Bombe.
- Hör' dir das an. 300 Würstchen, 300 Hamburger, 600 Sandwiches, 15 Pfund Zwiebeln, 5 Flaschen Ketchup, 5 mal Senf.
- Keine Gurken?
- Hallo?
- Hier spricht Würstchen.
- Ähm, bleiben sie dran. Das ist Würstchen.
- Bitte sehr, ihr Hamburger, Sir. Guten Appetit.
- Hey, der Hamburger stinkt.
- Er stinkt, Sir? Das ist völlig unmöglich. Das Fleisch ist frisch, ist ja noch - lebendig.
- Ach ja?
- Ja.
- Na, dann essen sie ihn doch.
- Nein, bitte nicht.
- Hast du dir auch alles gemerkt?
- Ja.
- Keinerlei Probleme?
- Nein, bis auf eins.
- Was?
- Die Sache läuft nicht.
- Hmm, denk einfach nur an die eine Million Dollar.
- Dann wird's klappen.
- Gibt's Probleme?
- Ja, ähh, Nein. Ich, ähh, ich muss mein Lenkrad oben im Büro vergessen haben.
- Ja, das kann schon mal passieren.
- So, sie sind also im Hotel, hä?
- Ich war nur mal kurz weg um Pistazieneis zu holen.
- Was? Pistazieneis?
- Das war mir ausgegangen.
- Ja, ich such 'nen blauen Oldsmobile, Zulassungsnummer Florida ZSG255, den muss ich unbedingt ausfindig machen.
- Wir haben keinen gesehen, aber ich frag' mal bei der Zulassungsstelle nach.
- Danke.
- Hallo, Zentrale.
- Hey, da steht er ja.
- Er hat ihn gefunden.
- Der kennt seinen Job. Ein echter Schnüffler.
- Ein wahres Genie.
- Das bestbesuchte Häuschen in der Gegend.
- Da möcht' ich Klofrau sein.
- Wir fliegen ja.
- Ich würd' zu gern wissen wo wir sind.
- Ganz einfach, auf 'nem fliegenden Lokus.
- Sehr interessant.
- Denkst du auch es ist ein Traum?
- Du warst schon immer 'n Penner. Ich seh' das anders.
- Hey, Sir? Sie haben leider daneben geballert. Was zwei so kleine Zentimeter im Leben doch ausmachen können.
- Was meinen sie?
- Nehmen sie's nicht so schwer, Sir, jeder macht mal einen Fehler.
- Hey, Doug, ich verdrück' mich lieber.
- Na.
- Wenn du noch einmal meinen besten Freund verhaust, du!
- Nicht doch Doug, ich bin's. Bist du blind? Der Typ mit dem Mopp bin ich.
- Mopp?
- Komm, schnell weg hier.
- Okay.
- Jawoll, sie haben völlig recht, Mason. Steinberg verdanken sie, dass man sie genommen hat.
- Steinberg?
- Ja.
- Was sollte ich tun? Ohne meinen Partner bin ich auch nur halb so gut!