HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienSerienAuftritteDrehorte

Hannibal Gott vergibt - Django nie! Vier für ein Ave Maria Hügel der blutigen Stiefel Die rechte und die linke Hand des Teufels Freibeuter der Meere Vier Fäuste für ein Halleluja Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle Zwei wie Pech und Schwefel Zwei Missionare Zwei außer Rand und Band Zwei sind nicht zu bremsen Das Krokodil und sein Nilpferd Zwei Asse trumpfen auf Zwei bärenstarke Typen Vier Fäuste gegen Rio Die Miami Cops Die Troublemaker
Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Datenbank-Suche
Neuigkeiten
News
Don Matteo 11
La chiamavano Maryam
Biografien
Bud Spencer  Bud Spencer
Terence Hill  Terence Hill
Filme
Alle Filme
Die gemeinsamen Filme
Bud Spencers Solofilme
Terence Hills Solofilme
Serien
Trailer
TV-Auftritte
Dokumentationen
Berichte
Werbung
Sprüche
Aushangfotos
Demnächst im Fernsehen
Darsteller
Alle Darsteller
Stuntmen
Nebendarsteller
Kleinstdarsteller
Crew / Stab
Alle Crewmitglieder
Komponisten
Regisseure
Veröffentlichungen
Blu-ray
DVD
VHS
Soundtracks
Bücher
Songs
Aktuelle Veröffentlichungen
Kommende Veröffentlichungen
Hintergrundberichte
Essay über Bud und Terence
Bud als Musiker
Drehort-Berichte
Bud in Deutschland
Die Doppelgängerfilme
Interview mit Yanti Somer
Sie nannten ihn Spencer
Fotoromane
Comics
Quiz
Kontakt
Über uns
Mail
Forum
Gästebuch
Facebook
Partner von
Teil des Teams von
Neuigkeiten rund um Bud und Terence
08.07.2017 14:44 Uhr - Bud und Terence als Comichelden
In Italien ist in diesen Tagen ein insgesamt 112 Seiten starker Comicband mit Bud und Terence als Titelhelden veröffentlicht worden. Der Comic trägt den Titel "Trinitá e Bambino - Il bordello di New Orleans" und ist im italienischen Shockdom-Verlag erschienen. Wie der Titel des Buches schon verrät verschlägt es unsere Helden Trinity und Bambino dieses Mal nach New Orleans, wo sie natürlich wieder in einige kuriose Situationen geraten, die sie gewohnt schlagkräftig lösen. Das Buch enthält neben dem Comic noch weitere Illustrationen von Bud und Terence von anderen Zeichnern sowie ein paar persönliche Grußworte von Terence Hill.
Link: Das Buch in der Spencer/Hill-Datenbank
26.06.2017 17:39 Uhr - Bericht von der Weltpremiere von "Sie nannten ihn Spencer"

Letztes Wochenende war es soweit: Nach acht Jahren Produktionszeit fand im Rahmen des Filmfests München die Weltpremiere des Dokumentarfilms Sie nannten ihn Spencer des Regisseurs Karl-Martin Pold statt. Wir von der Spencer/Hill-Datenbank hatten das Vergnügen dabei zu sein und konnten uns nicht nur einen Eindruck von der Endfassung des Films machen, sondern konnten auch die Stuntmen-Legenden Riccardo Pizzuti und Salvatore Borgese kennen lernen. Wir haben unsere Eindrücke von der Veranstaltung in einem Bericht für die Datenbank festgehalten.

Link: Zum Bericht über die Weltpremiere
19.06.2017 09:15 Uhr - Die Bergpolizei: Thomas Danneberg spricht Terence Hill!
Vom Bayerischen Rundfunk haben uns weitere tolle Neuigkeiten zur Erstausstrahlung von Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel erreicht. Die Synchronisation der Serie wurde unter der Regie von Cornelia Steiner bei der Berliner Synchron Gesellschaft (Wenzel Lüdecke) erstellt und Terence Hill wird wie von allen erhofft von seinem Stammsprecher Thomas Danneberg gesprochen! Es gibt also noch einen Grund mehr sich auf die Erstausstrahlung zu freuen. Zur Erinnerung, die Serie startet am Freitag, den 28.07.2017 um 20:15 Uhr im BR-Fernsehen!
14.06.2017 12:39 Uhr - Un passo dal cielo kommt ins deutsche Fernsehen!

Sechs Jahre nach dem Start im italienischen Fernsehen startet die dortige Erfolgsserie Un passo dal cielo (dt: Einen Schritt vom Himmel) nun endlich auch in Deutschland. Das Bayerische Fernsehen BR hat den Wunsch der deutschen Fans erhört und sendet die 12 Episoden der ersten Staffel ab Freitag, den 28. Juli immer wöchentlich zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr. Der deutsche Titel der Serie lautet Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel. Die Pilotfolge trägt den Titel "Auf den Spuren des Wolfes".

Terence Hill spielt in "Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel" den Förster Pietro, der zurückgezogen in den Bergen lebt, um dort seinen Frieden und sich selbst wiederzufinden, nachdem der begnadete Bergsteiger durch einen tragischen Unfall schwer gezeichnet wurde. Pietro sieht den Schutz des Lebens und der Natur als seine Mission und gerät mit dieser Einstellung gelegentlich mit dem neuen Kommissar Vincenzo Nappi aneinander, der aus der Großstadt Neapel in die Berge versetzt wurde. Da sich das Kommissariat und die Amtsräume des Forstamts im gleichen Gebäude befinden, arbeiten die Polizei und die Förster in vielen Fällen eng zusammen. So lernt auch Vincenzo sehr bald die Natur zu lieben.

Quelle: Pressemitteilung des BR
Link: Die Pilotfolge in der Spencer/Hill-Datenbank
09.06.2017 08:20 Uhr - Pold-Doku "Sie nannten ihn Spencer" kommt in die Kinos
Nach über acht Jahren Produktionszeit kommt der dokumentarische Film "Sie nannten ihn Spencer" des österreichischen Regisseurs Karl-Martin Pold nun tatsächlich in die Kinos. Die Weltpremiere wird am 23.06. auf dem Filmfest in München stattfinden, zwei Tage später folgt die Österreich-Premiere in Pasching. Der offizielle Kinostart ist dann am 27.07.
Das Projekt hat im Laufe der Zeit einige Höhen und Tiefen durchgemacht und sich dabei vom reinrassigen Dokumentarfilm zu einem Roadmovie mit dokumentarischen Elementen gewandelt, der davon handelt, dass zwei Bud Spencer Fans sich gemeinsam auf den Weg machen um ihr Idol zu besuchen. Unterstützung bekommen sie dabei von mehreren ehemaligen Weggefährten Bud Spencer, wie z.B. Riccardo Pizzuti und Guido De Angelis. Darüber hinaus kommen aber auch noch viele weitere Begleiter Bud Spencers zu Wort. Ihre Erlebnisse und Erfahrungen mit Bud Spencer zeichnen schließlich ein Bild davon, wie Bud Spencer Zeit seines Lebens gewesen ist.
23.05.2017 11:02 Uhr - Soundtrack von Vier Fäuste für ein Halleluja in verschiedenen Editionen

Das italienische Label Digitmovies veröffentlicht am 26. Juni den Soundtrack von Guido und Maurizio De Angelis zu Vier Fäuste für ein Halleluja auf CD und LP. Die CD ist dabei eine Neuauflage der CD von 2013, während sich die LP an die Tracklist der ursprünglichen LP von 1972 hält, allerdings ergänzt um zwei Bonustracks. Bestellbar ist der Soundtrack in drei verschiendenen Editionen. Edition 1 ist auf 300 Exemplare limitiert und enthält lediglich die CD-Version des Soundtracks. Edition 2 ist auf 250 Exemplare limitiert und enthält sowohl die CD als auch die LP. Für Sammler am Interessantesten ist allerdings Edition 3. Diese ist auf nur 60 Exemplare limitiert und enthält neben der CD und LP noch eine 7-Zoll-Single mit den Songs Trinity stand tall und Remember, so wie sie 1972 auch schon veröffentlicht wurde. Die Single und die LP sind einzeln nicht zu bekommen.

Link 1: Edition 1 bei digitmovies.com
Link 2: Edition 2 bei digitmovies.com
Link 3: Edition 3 bei digitmovies.com
24.04.2017 07:25 Uhr - Jetzt neu: Kinotrailer in der Spencer/Hill-Datenbank
Die Spencer/Hill-Datenbank bietet ab sofort die Möglichkeit sich zu bestimmten Filmen die Original-Kinotrailer von damals anzuschauen. Zum Start der neuen Funktion gibt es 43 Kinotrailer aus vier verschiedenen Ländern zu den 17 gemeinsamen Filmen des Duos zu sehen. Weitere Trailer werden nach und nach dazukommen. Ihr findet die Trailer über den entsprechenden Link hier auf der Startseite links im Bereich Filme. Außerdem werden Euch verfügbare Trailer auch direkt in der entsprechenden Filmansicht unter dem Titelbild des Filmes angeboten. Die Trailer können dann direkt von dort gestartet werden. Gehostet werden die Trailer auf einem extra dafür gestarteten Kanal auf der Videoplattform YouTube.

Link 1: Der Trailerbereich der Spencer/Hill-Datenbank
Link 2: Die Spencer/Hill-Datenbank auf YouTube
07.04.2017 15:01 Uhr - Ungarisches Spencer/Hill-Festival im Juli
Bereits seit 2007 findet auch in Ungarn alljährlich ein Bud Spencer und Terence Hill Festival statt. Im Gegensatz zum deutschen Gegenstück findet das ungarische Festival mitten im Hochsommer unter freien Himmel statt. Der Veranstaltungsort ist ein Campingplatz direkt am Ufer des Velencer Sees. Für alle Interessierten haben wir jetzt sämtliche Informationen über das Festival auf einer Übersichtseite zusammen gestellt. Bei weiteren Fragen kann man uns auch gerne ansprechen. Wir stehen mit den ungarischen Organisatoren in Kontakt.

Link: Zur Informationsseite
24.03.2017 08:02 Uhr - Neues Buch über Bud Spencer veröffentlicht
Am letzten Freitag ist ein neues Buch über Bud Spencer veröffentlicht worden. Das Buch ist in der Serie "100 Seiten" des Reclam-Verlags erschienen, in der sich wechselnde Autoren auf 100 Seiten unterschiedlichsten Themen widmen. In diesem Buch beleuchtet Autor Kai Glinka das Leben und die Karriere Bud Spencers. Er beschreibt wie er als Kind selbst Fan geworden ist und beleuchtet anschließend alle Facetten aus Bud Spencers Leben. Dabei orientiert Glinka sich deutlich merkbar an den Büchern Spencers. So wird Kennern von Bud Spencers Biografien wenig Neues geboten, aber eine unterhaltsame, auf das wesentliche beschränkte Zusammenfassung der bekannten Werke ist das Buch dennoch.
Weitere Informationen: Das Buch in der Spencer/Hill-Datenbank
23.03.2017 18:44 Uhr - Tony Roma-Darsteller Tomas Milián verstorben
Soeben erreichte uns eine traurige Nachricht. Der Schauspieler Tomas Milián ist gestern im Alter von 84 Jahren in Miami an den Folgen eines Schlaganfalls verstorben. Dort drehte er 1982 zusammen mit Bud Spencer auch Bud, der Ganovenschreck.

Ruhe in Frieden, Tony Roma!

Quelle: repubblica.it
Alle News anzeigen

Facebook
 
Benutzer-Login
Benutzer:
Passwort:
Kein Account? Hier anmelden!
Zufallsspruch
- Komm, wir gehen auf die Toilette und teilen unsere Zukunft.
- Bleib sitzen.
- Ich warne dich, kommst du jetzt mit auf die Toilette oder nicht?
Bild des Tages
Demnächst im TV
Alle Deutschland FreeTV Ausland
27.07. - 15:35 Uhr Sky Nostalgie
Vier Fäuste für ein Halleluja
27.07. - 17:00 Uhr Duna TV (Ungarn)
Don Matteo 5 - Ultima preda
28.07. - 17:00 Uhr Duna TV (Ungarn)
Don Matteo 5 - Una domenica tranquilla
28.07. - 19:20 Uhr Film Mánia (Ungarn)
Hügel der blutigen Stiefel
28.07. - 20:15 Uhr Bayerisches Fernsehen
Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel - Auf den Spuren des Wolfes
28.07. - 22:00 Uhr Sky Nostalgie
Plattfuß in Afrika
Alle TV-Termine
Aktueller Datenbestand
Filme: 423
Darsteller: 4521
Rollenbilder: 8988
Darstellerporträts: 3881
Bilder unbekannter Darsteller: 5617
Bilder in Bildergalerien: 16660
Medien: 2623
Bücher / Pressehefte: 204
Plakate: 467
Aushangfotos: 2201
Trailer: 43
Titelbilder: 821
Screenshots: 421
TV-Auftritte: 79
Drehorte: 19
Sprüche: 296
Top 5 Filme - Heute
Heute Woche Monat Jahr
Don Matteo 7 - Chi ha ucciso Toro Seduto? 34
Zwei bärenstarke Typen 11
Gott vergibt - Django nie! 8
Zwei Asse trumpfen auf 7
Vier Fäuste für ein Halleluja 6
Heutige Jahrestage
Geburtstage
Claudio Gora (†) (104), Steven G. Tyler (†) (61), Djordje Nenadovic (82), Rade Serbedzija (71), Larissa Volpentesta (30), Sara Zanier (34), Elio Scardamaglia (†) (97), Charles Vidor (†) (117)
Todestage
Ettore Manni (38), R.G. Armstrong (5), Marisa Merlini (9), Miklos Rozsa (22)

(c) 2006 - 2017 - Bud Spencer / Terence Hill - Datenbank